• Unglaublicher Vorfall am Flughafen - Kein Flug mit Transavia: Mitarbeiterin lässt Familie nicht in Flugzeug

    Eine Mitarbeiterin der Billig-Fluglinie Transavia verweigert einer vierköpfigen Familie den Check-In, weil nicht alle vier Fluggäste in der Schlange warten, sondern nur der Vater. Am Ende fliegt das Flugzeug ohne sie - und die Familie weiß nicht, warum. Update: Inzwischen hat sich Transavia zu dem Vorfall geäußert. Die Fluggesellschaft war gestern nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Eine Unternehmenssprecherin äußerte sich nach Veröffentlichung des Artikels dann am Freitag. Hier finden Sie die Antwort. ...

    Abendzeitung
  • Clinton und Trump werfen sich gegenseitig Rassismus vor

    Der Ton im US-Wahlkampf wird rauer: Die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat ihrem republikanischen Rivalen Donald Trump am Donnerstag Rassismus vorgeworfen. Die Kampagne des Immobilienmilliardärs beruhe auf "Vorurteilen und Paranoia", sagte Clinton bei einem Wahlkampfauftritt in Reno im Bundesstaat Nevada. Der Rechtspopulist beschuldigte seinerseits Clinton, die afroamerikanische Gemeinschaft "verraten" zu haben und eine rassistische Politik zu verfolgen.

    AFP
  • Was der Burkini Musliminnen bringen soll

    Als Siham Karra-Hassan 15 Jahre alt war, nahm ihr älterer Bruder sie in Sydney mit ins Schwimmbad, um ihr Schwimmen beizubringen. Aufgeregt hüpfte sie mit Baumwollhose und T-Shirt ins Wasser.

    dpa
  • Ryan Reynolds sendet witzigen Geburtstags-Tweet an seine Frau

    Blake Lively feierte am Donnerstag ihren 29. Geburtstag. Ihr Mann Ryan Reynolds wünschte ihr in einem Tweet "Alles Gute". Jedoch war der Post nicht allein an seine Frau gerichtet.

    Yahoo, spot on news
  • Türkei setzt Militäreinsatz in Syrien fort

    Nach starkem Druck der Türkei und der USA ziehen sich die syrischen Kurden im Norden des Landes aus Gebieten unter ihrer Kontrolle zurück.

    dpa
  • Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

    Eine neu entdeckte Spionage-Software hat sich einen bisher noch nie gesehenen Zugriff auf iPhones und andere Apple-Geräte verschaffen können.

    dpa
  • Forscher erwarten dieses Jahr bis zu 400.000 Flüchtlinge

    Forscher erwarten in diesem Jahr 300.000 bis 400.000 neue Flüchtlinge in Deutschland. Dies entspreche einem Rückgang um zwei Drittel im Vergleich zum vergangenen Jahr, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg mit.

    dpa
  • Amber Heard befeuert den Rosenkrieg aufs Neue

    Ist nach der gütlichen Scheidungs-Einigung bei Amber Heard und Johnny Depp wieder alles in Butter? Mitnichten! Heard ist unzufrieden mit den Zahlungen ihres Ex.

    Yahoo, spot on news
  • Elefantenhochzeit in der Brauereibranche kostet mehr als 5000 Jobs

    Der Brauereiriese Anheuser-Busch InBev will nach der Übernahme des Konkurrenten SABMiller tausende Jobs streichen. Etwa 55000 Stellen werden wegfallen, wie die Nachrichtenagentur AFP am Freitag aus informierten Kreisen erfuhr. In offiziellen Dokumenten, die im Internet veröffentlicht wurden, ist von einer Reduzierung der Mitarbeiterzahl um drei Prozent binnen drei Jahren nach der Übernahme die Rede.

    AFP
  • Finnland will monatliches Grundeinkommen von 560 Euro testen

    In Finnland soll ab kommendem Jahr ein monatliches bedingungsloses Grundeinkommen von 560 Euro getestet werden. Das finnische Ministerium für Soziales und Gesundheit erklärte am Donnerstag, bis zum 9. September solle ein Gesetzentwurf öffentlich beraten werden, demzufolge 2000 zufällig in der Bevölkerung ausgesuchte Testpersonen im erwerbsfähigen Alter das Grundeinkommen erhalten sollen. Ihnen werde eine ähnlich zusammengesetzte Kontrollgruppe gegenübergestellt, deren Mitglieder kein Grundeinkommen bekämen.

    AFP
  • Studie: Programm gegen Teenager-Schwangerschaften hat gegenteiligen Effekt

    Mädchen mit Hilfe von schreienden Puppen vor Teenager-Schwangerschaften abzuschrecken ist einer Studio zufolge nicht nur nutzlos - sondern könnte sogar eher zu verfrühten Schwangerschaften führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine in der Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichte Studie.

    AFP
  • Belladonna der Trauer

    Außergewöhnlicher japanischer Animationsfilm mit Tendenz zur Pornographie.

    EMV
  • Magdalena Neuner: Das macht sie am liebsten zu Hause

    Bücher für den guten Zweck: Ex-Biathletin Magdalena Neuner zeigt, was sie daheim auf der Couch alles kreiert.

    Yahoo, spot on news
  • Angela Merkel besucht Prag: Kanzlerin wird von Gegendemonstration empfangen

    Es war kein leichter Gang für die Kanzlerin. Statt die Regierung der Tschechischen Republik für ihre Flüchtlingspolitik gewinnen zu können, musste sich Merkel mit einem Pfeifkonzert und kritischen Plakaten der Zuwanderungsgegner auseinandersetzen. Vor und nach dem Gespräch mit Regierungschef Bohuslav Sobotka und Präsident Milos Zeman über die Zukunft der EU protestierten Demonstranten mit teils heftigen Bannern gegen die deutsche Regierungschefin. (Alle Bilder: Getty Images)

    Yahoo Nachrichten
  • Zeitung will Geschmacksgeheimnis von Kentucky Fried Chicken enttarnt haben

    Das Geschmacksgeheimnis der frittierten Hähnchenteile von Kentucky Fried Chicken ist angeblich aufgedeckt worden. Die "Chicago Tribune" berichtete, bei einer Reportagereise sei ein Mitarbeiter praktisch aus Versehen auf die Gewürz- und Kräutermischung gestoßen, die von der US-Fastfoodkette geradezu besessen geheim gehalten wird. Die Schlüsselzutat ist demnach weißer Pfeffer.

    AFP
  • Champions League Auslosung: Glück für München und Dortmund

    Der deutsche Fußball-Meister Bayern München, Vize-Meister Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen haben bei der Auslosung der Gruppenphase für die Champions League Glück gehabt, Borussia Mönchengladbach muss dagegen mit einem frühen K.o. in der Königsklasse rechnen. Die Gladbacher treffen in der Gruppe C auf den spanischen Meister FC Barcelona mit dem früheren Borussen-Torwart Marc-André ter Stegen, Manchester City mit dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola an der Seitenlinie und Celtic Glasgow.

    AFP
  • John Krasinski: "Das Training war gut für den Sex"

    Für seinen Film "13 Hours" musste sich John Krasinski einen Sixpack zulegen. Ein Aufwand, der sich rückblickend auch im Bett mit Gattin Emily Blunt lohnt, wie er findet.

    Yahoo, spot on news
  • Tschechische Wandertouristin schildert Leidenszeit in neuseeländischer Wildnis

    Eine tschechische Wandertouristin, die einen Monat in einer abgelegenen Berghütte in der Wildnis Neuseelands überlebt hat, hat zwei Tage nach ihrer Rettung ihre Leidenszeit geschildert. Pavlina Pizova brach in Tränen aus, als sie am Freitag berichtete, wie sie allein in der Hütte hockte, während in den umliegenden Bergen immer wieder Lawinen niedergingen.

    AFP
  • Protestierende Bergarbeiter töten bolivianischen Vize-Innenminister

    Protestierende Bergarbeiter haben in Bolivien laut Regierungsangaben den stellvertretenden Innenminister entführt und ermordet. Alles deute darauf hin, dass Rodolfo Illanes "feige und brutal ermordet" worden sei, sagte Innenminister Carlos Romero am Donnerstag (Ortszeit). Illanes hatte die Ortschaft Panduro im Westen des Landes besucht, um in dem Konflikt zu vermitteln. Mehr als hundert Verdächtige wurden festgenommen.

    AFP
  • VW-Digitalchef: Führerschein wird künftig überflüssig

    VW-Digitalchef Johann Jungwirth hält den Führerschein mit Blick auf die Entwicklung von selbstfahrenden Autos künftig für überflüssig. «Ich bin der festen Überzeugung, dass meine Kinder keinen Führerschein mehr brauchen», sagte er bei einem Besuch der Gläsernen Manufaktur in Dresden.

    dpa
  • Bevölkerungszahl in Deutschland durch hohe Zuwanderung deutlich gestiegen

    Die Bevölkerungszahl in Deutschland ist im vergangenen Jahr aufgrund der starken Zuwanderung um fast eine Million Menschen gestiegen. Ende 2015 gab es rund 82,2 Millionen Einwohner, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Dies waren demnach 978.000 Menschen oder 1,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Es war der höchste Bevölkerungszuwachs seit 1992.

    AFP
  • "Wer ist das Kind?" Britney Spears hat Justin Bieber nicht erkannt

    Das hört Justin Bieber sicher nicht gern: Vor drei Jahren soll er noch ausgesehen haben wie 13? Oder hat sich Britney Spears da bloß in der Zeit vertan... Erkannt hat sie ihn jedenfalls nicht.

    Yahoo, spot on news
  • Australische Mutter ringt mit aggressivem Känguru

    Eine australische Mutter hat sich einen Kampf mit einem Känguru geliefert, um ihre kleine Tochter Mileah zu retten. Das Beuteltier sei ungefähr so groß wie sie selbst und ziemlich stark gewesen, zitierte der «Fraser Coast Chronicle» Argie Abejaron im Bundesstaat Queensland.

    dpa
  • Prinz William vermisst Diana jeden Tag

    Prinz William hat bei einem offiziellen Termin über den Tod seiner Mutter gesprochen. Auch heute - 20 Jahre nach dem Unfall in Paris - fehle Diana ihm noch jeden Tag, sagte er.

    Yahoo, spot on news
  • Schweiß und Ruhe: So reagiert der Körper auf Hitze

    Schön für die, die bei warmem Wetter in klimatisierten Räumen sind. Der Rest muss mit der Hitze klarkommen. Doch warum ist uns eigentlich zu heiß, und wie reagiert der Körper darauf? Einige Fragen und Antworten:

    dpa
Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen