• Eine Tote und zwei Verletzte bei Machetenangriff in Reutlingen

    Zwei Tage nach dem Amoklauf von München hat ein Mann im rund 200 Kilometer entfernten Reutlingen mit einer Machete eine Frau getötet und zwei weitere Menschen verletzt. Der 21-jährige Tatverdächtige sei festgenommen worden, teilte die Polizei der baden-württembergischen Stadt am Sonntagabend mit. Der Asylbewerber aus Syrien habe offenbar als Einzeltäter agiert, Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund gebe es nicht.

    AFP
  • Polizei nimmt mutmaßlichen Mitwisser des Amokläufers von München fest

    Der Amokläufer von München hatte möglicherweise einen Mitwisser. Ein 16-jähriger Freund des Täters sei am Sonntagabend unter diesem Verdacht festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Die Ermittler fanden zudem heraus, dass der Todesschütze seine Tat ein Jahr lang geplant hatte. Seine neun Opfer soll der 18-jährige Deutsch-Iraner aber nicht gezielt ausgewählt haben. Mehrere tausend Menschen gedachten am Sonntagabend der Opfer des Amoklaufs.

    AFP
  • Why Women Are Flocking to This New Shopping Site

    Why Women Are Flocking to This New Shopping Site

    This startup features big names like Coach, SmashBox, and Kate Spade - and unlike Amazon, Gilt or HauteLook it's fast, fun and really exciting.

  • Aggressiver 22-Jähriger mit Messer löst Panik in Regionalzug aus

    Ein offenbar psychisch instabiler 22-Jähriger hat Panik in einem Regionalzug in Niedersachsen ausgelöst, als er Reisende mit einem Messer bedrohte. Verletzt wurde niemand, der stark alkoholisierte Angreifer stellte sich nach einer zwischenzeitlichen Flucht und ist nun in Gewahrsam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Reisende fürchteten offenbar eine Gewalttat wie in Würzburg und München.

    AFP
  • Iranische Behörden zerstören 100.000 Satelliten-Schüsseln

    Die iranischen Behörden haben am Sonntag 100.000 Satelliten-Schüsseln zerstört. General Mohammed Resa Nagdi, der Chef der Basidsch-Miliz, warnte bei der Zerstörungsaktion in Teheran laut einem Bericht seiner Miliz vor dem "verderblichen" Einfluss der Satelliten-Sender auf die "Moral und Kultur der Gesellschaft". Die Nutzung der Satelliten-Sender habe "eine Zunahme der Scheidungen, Drogen-Abhängigkeit und Unsicherheit" zur Folge.

    AFP
  • Staatsmedien: China entwickelt weltgrößtes Wasserflugzeug

    China hat einem Medienbericht zufolge das größte Wasserflugzeug der Welt entwickelt. Der staatliche Flugzeugbauer Avic stellte am Samstag die erste Maschine des neuen Flugzeugs vom Typ AG600 vor, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete. Das Flugzeug ist demnach für Rettungseinsätze auf See sowie für Löscharbeiten bei Waldbränden gedacht und hat eine Reichweite von bis zu 4500 Kilometern.

    AFP
  • $899 – Ireland Trip w/Air & Car

    $899 – Ireland Trip w/Air & Car

    It's a real-life choose-your-own-adventure on this Ireland trip with multiple options for B&Bs, plus two nights in a 5-star castle.* Sale ends 7/29.

  • Lindsay Lohan: Verlobt, betrogen und schwanger?

    Noch kürzlich postete Lindsay Lohan auf Instagram ihr großes Liebesglück, doch Egor Tarabasov soll sie nun betrogen haben. Und schwanger könnte die verlobte Schauspielerin auch noch sein. Moment, verlobt?

    spot on news
  • Entführt und gefoltert: Polizei befreit Deutschen in Spanien

    Die spanische Polizei hat einen Deutschen befreit, der in seiner eigenen Wohnung mindestens zwei Wochen lang festgehalten und gefoltert worden sein soll. Bei der Aktion in der südöstlichen Küstengemeinde Torrevieja wurden nach Angabe der Polizei drei Männer und zwei Frauen festgenommen.

    dpa
  • Schießerei in München: So reagieren die Politiker auf die Gewalttat

    Immer wieder gab es in den vergangenen Monaten Terroranschläge wie in Paris, Nizza oder Istanbul. Nun ist die Angst auch in Deutschland angekommen.  Eine sinnlose Gewalttat erschütterte am Freitag gegen 18 Uhr München. Ein Mann schoss aus einem Schnellrestaurant kommend gleich beim Eingang eines beliebten Einkaufszentrums plötzlich wild um sich. Panik brach aus. Die Polizei kam binnen Minuten mit einem Großaufgebot an den Tatort. Nach letzten Erkenntnissen wurden dabei 10 Personen getötet – darunter auch der Täter - sowie 16 Personen verletzt. Jetzt bekunden Politiker im In- und Ausland ihre Anteilnahme.

    Yahoo Nachrichten
  • How Older Women Tighten Skin

    How Older Women Tighten Skin

    1 Brilliant Tip to Tighten Wrinkles Revealed.

  • Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

    Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er im Kampf gegen den Terrorismus auch eine besondere Sicherheitsüberprüfung von Zuwanderern aus Ländern wie Deutschland und Frankreich für angebracht hält.

    dpa
  • So feiert das Netz den Pressesprecher der Münchner Polizei

    Ein Mann hat es geschafft, nach dem Amoklauf von München etwas Ruhe zu verbreiten: Marcus da Gloria Martins, der Pressesprecher der Münchner Polizei. Jetzt wird er im Netz für seine souveränen Auftritte gefeiert.

    spot on news
  • Mit der Wohnblase gegen Wohnungsnot

     «Die Autos sind in dieser Straße noch nie so langsam gefahren», sagt Angelika Koch. Jeder halte an, um zu sehen, was 20 Architektur-Studenten da in die Einfahrt neben ihr Mehrparteienhaus in Bochum gequetscht haben: eine Wohnblase aus Polyurethan. In dieser Woche wollen sie testen, wie es sich darin schläft.

    dpa
  • Personal Loans – The Credit Card Killer?

    Personal Loans – The Credit Card Killer?

    More affordable alternative to Credit Card interest. Low rate Personal Loans. Rates as low as 5.99% APR. $1,000 - $35,000. Compare lenders and save.

  • Todesschütze von München plante seine Tat ein Jahr lang

    Der Todesschütze von München hat seine Tat über ein Jahr lang geplant. Den Erkenntnissen der Ermittler zufolge gehen die Tatvorbereitungen des 18-jährigen David S. bis in den Sommer 2015 zurück, wie der Präsident des bayerischen Landeskriminalamts, Robert Heimberger, am Sonntag in München mitteilte. Seine neun Opfer soll der Deutsch-Iraner aber nicht gezielt ausgewählt haben.

    AFP
  • Dieter Hallervorden: "Erdogan wird über sich selbst stolpern"

    Dieter Hallervorden äußert gerne seine Meinung. Der Schauspieler veröffentlicht immer wieder politische Lieder im Netz, darunter der kritische "Erdogan"-Song. In einem Interview hat er jetzt über den Putschversuch in der Türkei und den Staatspräsidenten gesprochen - und findet klare Worte.

    spot on news
  • Amnesty: "Glaubhafte Beweise" für Folter von Festgenommenen in der Türkei

    Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei sind nach Angaben von Amnesty International Gefangene gefoltert worden. Es gebe "glaubhafte Beweise" für die Folter von Festgenommenen in offiziellen und inoffiziellen Haftzentren, erklärte die Menschenrechtsorganisation am Sonntag. Die Regierung in Ankara ordnete unterdessen die Schließung von tausenden Einrichtungen an, die zur Gülen-Bewegung gehören sollen. In Istanbul demonstrierten zehntausende Menschen für den Erhalt der Demokratie.

    AFP
  • "I spent 35 years as a cop and I love this."

    "I spent 35 years as a cop and I love this."

    Tech experts call it “better, smarter home security.” Cops use it in stings to catch criminals. Meet SimpliSafe.

  • Spektakulärer Fund: Eine Robbe aus dem Urmeer

    Eine Gruppe von Hobby-Paläontologen hat ein schätzungsweise elf Millionen Jahre altes Robben-Skelett in einer Kiesgrube nördlich von Hamburg ausgegraben. Der Fund in Groß Pampau sei eine kleine Sensation, sagte Grabungsleiter Gerhard Höpfner bei der Vorstellung des Fundes.

    dpa
  • Pippa Middleton wird durch Hochzeit adlig

    Pippa Middleton wird durch die Hochzeit mit James Matthews adlig. Sollte ihr Schwiegervater sterben bekommt sie ihren eigenen englischen Adelstitel.

    Bit Projects
  • Mit diesem Trick rächt sich eine Starbucks-Barista bei unhöflichen Kunden

    Reddit-Userin Bemyfuse arbeitet als Barista bei Starbucks und ist dementsprechend immer wieder genervt von unhöflichen Kunden. Besonderes Ziel ihres Ärgers sind Teenager, die enorm aufwendige Kaffeegetränke ordern, in der Regel gleich ein halbes Dutzend Frappucinos auf einmal, um sie später auf Instagram zu posten, es beim Bestellen aber an der nötigen Freundlichkeit fehlen lassen. Wie sie auf der Diskussionsplattform Reddit mit einem Foto dokumentiert, hat sich Bemyfuse einen Trick ausgedacht, es diesen Kunden heimzuzahlen.

    Yahoo Nachrichten
  • Get This Once-In-A-Lifetime Deal Before It's Gone!

    Get This Once-In-A-Lifetime Deal Before It's Gone!

    Get 4 Disney Movies For $1 With Membership. See Details. Exclusive Titles, Merchandise, Offers & Discounts. Plus, Free Shipping On Your Initial Order!

  • Charlotte Würdig erlitt zwei Fehlgeburten

    Offene und denkwürdigen Worte: Die Moderatorin Charlotte Würdig sprach in einem Interview über zwei Fehlgeburten, die sie erlitten habe. Sie sei in den letzten drei Jahren viermal schwanger gewesen, habe aber nur zwei Kinder.

    spot on news
  • "Derrick"-TV-Verbannung wegen SS-Vergangenheit: Sohn Ralph Tappert hat kein Verständnis

    Der Krimiserien-Klassiker"Derrick" soll auch weiterhin nicht mehr im TV ausgestrahlt werden. Schuld daran trägt die SS-Vergangenheit des mittlerweile verstorbenen Horst Tappert. Das stößt seinem Sohn Ralph Tappert sauer auf. Er kann die Haltung des Senders ZDF, der keine Wiederholungen der Serie mehr zeigen will, nicht verstehen. Gegenüber der "Bild" sagte er: "Mein Vater muss sich nach seinem Tod öffentlich diffamieren lassen! Eine tolle Honorierung eines Gentleman, der immer integer war."

    Yahoo Nachrichten
  • Polizistin wirft Paris in Debatte um Sicherheitslücken vor Nizza-Anschlag Einflussnahme vor

    In der Debatte um mögliche Sicherheitslücken vor dem Anschlag von Nizza hat eine Polizeibeamtin dem Innenministerium in Paris vorgeworfen, sie unter Druck gesetzt zu haben. Die Leiterin der Videoüberwachung bei der städtischen Polizei in Nizza, Sandra Bertin, sagte der Zeitung "Journal du dimanche", sie sei dazu gedrängt worden, ihren Bericht über das Polizeiaufgebot am Anschlagsabend abzuändern und Überwachungsvideos zu löschen. Innenminister Bernard Cazeneuve kündigte umgehend Verleumdungsklage an.

    AFP
  • Final Goodbye - 'She Was The Love of My Life'

    Final Goodbye - 'She Was The Love of My Life'

    Burt Opens Up Finally About Sally Relationship.

  • Amoklauf von München: Promis reagieren fassungslos

    Der Amoklauf von München beschäftigt ganz Deutschland. Mit deutlichen Worten hat sich unter anderem Oliver Kalkofe in einem langen Eintrag auf Facebook zu Wort gemeldet. Aber auch andere Promis reagierten.

    spot on news
  • Ronaldo weiht erstes eigenes Hotel und Museum ein

    Seit dem Sieg der portugiesischen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM in Paris ist der Star des Teams, Cristiano Ronaldo, vor allem auf anderen Feldern anzutreffen: Am Freitag weihte der 31-Jährige auf seiner Heimatinsel Madeira sein erstes eigenes Hotel ein, am Samstag besuchte er sein Museum, das im Erdgeschoss des Hotels eingerichtet wurde.

    AFP
  • Sarah Connor bekommt Baby Nummer 4

    Bei einem Konzert in Regensburg verriet die 36-Jährige, dass sie ein Baby erwartet. Sarah Connor hat bisher zwei Kinder mit Marc Terenzi, mit ihrem Manager und Lebensgefährten Florian Fischer hat sie eine Tochter.

    Bit Projects
  • Just For You, US! SALE

    Just For You, US! SALE

    mytheresa: the online shop for luxury women's fashion! Shop 24/7 and your order will be delivered within 72 hours - to over 120 countries worldwide.

  • Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

    Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat eine konsequentere Abgrenzung zu radikalen türkischen Nationalisten in Deutschland gefordert. Im Umgang mit deutschen Rechtspopulisten sei es Konsens, dass diese "am Rande der Gesellschaft stehen und sie nicht normale Gesprächspartner sind", sagte Özdemir der "Bild am Sonntag". "Aber für radikale Türken gelten diese Maßstäbe nicht", kritisierte er. Es gebe "eine Art türkische Pegida in Deutschland, die wir genauso behandeln müssen wie die uns bekannte".

    AFP
  • Promi-Bild des Tages

    Iggy Azalea postet sexy Belfie

    spot on news

Ashburn

  • Heute

    Meist bewölkt35°23°
  • Mo

    Gewitter36°24°
  • Di

    Gewitter34°26°
  • Mi

    Vereinzelte Gewitterschauer33°23°

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen