• Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

    Nur ein total zerfetzter Wagen blieb übrig: Eine junge Mutter und ihre beiden Kinder sind beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Personenzug im niedersächsischen Oerel ums Leben gekommen.

    dpa
  • Brangelina: So knallhart ist ihr Ehevertrag

    Vorbereitung ist alles: Brad Pitt und Angelina Jolie haben Vermögensfragen im Falle einer Scheidung offenbar vor ihrer Hochzeit detailliert geklärt. Einen Streit vermutet man eher in Sachen Sorgerecht.

    Yahoo, spot on news
  • Bekennerschreiben zu Dresdner Anschlägen auf Antifa-Website aufgetaucht

    Nach den beiden Sprengstoffanschlägen in Dresden prüfen die Ermittler ein in der Nacht auf einer Antifa-Internetseite aufgetauchtes Bekennerschreiben. "Die Echtheit wird gerade geprüft", sagte Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch im ZDF-"Morgenmagazin". Das Schreiben sei auf dem Internetportal linksunten.indymedia.org aufgetaucht und von Experten gesichert worden. Inzwischen sei es von der Seite wieder heruntergenommen worden.

    AFP
  • Trump und die Erwachsene im Raum

    Sie ist zurück, mit voller Wucht. Die Staatsfrau, da steht sie, als hätte sie nie gefehlt. Hillary Clinton schießt scharf, sie teilt aus, sie trumpft mit Fakten und Zahlen und ruht bei alldem so sehr in sich, als wäre es nie anders gewesen.

    dpa
  • Der Herzschlag ist durcheinander

    Als Gerti Koch an einem Sommertag das Beet in ihrem Garten hackt, fängt es plötzlich wieder an. Ein lautes Pochen breitet sich von ihrem Herzen bis zu den Halsschlagadern aus, ihr Puls fängt an zu rasen, der Blutdruck steigt.

    dpa
  • AfD weiter auf Umfrage-Höhenflug

    Die AfD erreicht nach ihren jüngsten Erfolgen bei Landtagswahlen auch in bundesweiten Umfragen Höchstwerte. In dem am Mittwoch veröffentlichten Forsa-"Wahltrend" des Senders RTL und des Magazins "Stern" legte die AfD auf 14 Prozent zu - ihr höchstes Ergebnis in dieser Befragung. CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn forderte wegen des Zulaufs für populistische Parteien eine neue Wahlkampfstrategie der Union.

    AFP
  • Jenny Elvers macht sich Sorgen um Nadja abd el Farrag

    Jenny Elvers und Nadja abd el Farrag hatten eine ähnliche Leidensgeschichte. Nun sorgt sich die Blondine um Naddel und bietet ihr Hilfe an.

    Yahoo, spot on news
  • Flüchtling bei Messerattacke von Polizisten erschossen

    Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Berlin-Moabit haben Polizisten einen Flüchtling erschossen.

    dpa
  • Das Wetter in Europa am 28. September 2016

    Die aktuelle Vorhersage für Mittwoch.

    Zoomin.tv
  • Deutsche-Bank-Chef lehnt Staatshilfen kategorisch ab

    Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, John Cryan, lehnt Staatshilfen für sein Institut kategorisch ab. Staatshilfen seien "für uns kein Thema", sagte Cryan der "Bild"-Zeitung vom Mittwoch. Berichte und Spekulationen über angebliche Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) darüber wies Cryan zurück: "Ich habe die Bundeskanzlerin zu keinem Zeitpunkt um Hilfe gebeten. Ich habe auch nichts dergleichen angedeutet."

    AFP
  • Bekennerschreiben zu Anschlägen in Dresden aufgetaucht

    Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden ist im Internet ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Identität und Echtheit würden geprüft, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Wolfgang Klein, in Dresden.

    dpa
  • So lacht das Netz über die Kuschelattacke von Michelle Obama auf George W. Bush

    Barack und Michelle Obama haben am Samstag gemeinsam mit George W. Bush das "Smithsonian National Museum of African American History and Culture" in Washington eröffnet. Als sich der Ex-Präsident und die First Lady begrüßten, umarmte ihn Letztere so herzlich, dass Internetnutzer auf der Fotoplattform "Imgur" kurzerhand ein Photoshop-Battle ausriefen. Darin wird Bush durch diverse Gegenstände und Personen ersetzt. So sehr lacht das Netz über Michelle Obamas Kuschelattacke.

    Yahoo
  • Deutsche Bahn verkauft wieder Tickets bei Lidl

    Die Deutsche Bahn (DB) verkauft ab 4. Oktober wieder Fahrkarten bei Lidl. Zwei Fahrkarten für jeweils eine einfache Fahrt mit ICE, IC oder EC in der zweiten Klasse kosten 49,90 Euro, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Die Tickets werden demnach verkauft, solange der Vorrat reicht, längstens aber bis 8. Oktober. Sie werden vom 10. Oktober bis zum 18. Dezember an allen Tagen außer freitags gültig sein.

    AFP
  • So viel verdienen Davina und Shania Geiss

    Ins Fernsehen herein gewachsen: Davina und Shania Geiss stehen seit Jahren für die Doku-Soap ihrer Eltern vor der Kamera. Auch die beiden Teenager verdienen an dem Format - weshalb Mutter Carmen ihr Taschengeld gestrichen hat.

    Yahoo, spot on news
  • Neuauflage von "Eine himmlische Familie"? Einer müsste sterben

    Catherine Hicks wäre einer Neuauflage von "Eine himmlische Familie" offenbar nicht abgeneigt. Sie bräuchte aber einen neuen Mann.

    Yahoo, spot on news
  • Schulz und Juncker sehen noch kein Ende der EU-Krise

    EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sieht die europäische Gemeinschaft weiter tief in der Krise. «Die EU ist in keinem guten Zustand, weil die Mitgliedstaaten zerstritten sind», sagte der SPD-Politiker am Abend dem Sender France 24.

    dpa
  • Dorfbewohner verprügeln Schwangere aus niedrigster Kaste Dalit krankenhausreif

    Weil sie sich weigerten, einen Kuhkadaver zu entsorgen, sind in Indien mehrere Angehörige der untersten Kaste Dalit verprügelt worden. Eine im fünften Monat schwangere "Unberührbare" und sieben Familienmitglieder seien in einem Dorf im Bundesstaat Gujarat mit Stöcken attackiert worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die schwangere Sangita Ranawasia erhole sich im Krankenhaus.

    AFP
  • Aus der Traum: Shermine Shahrivar und Lapo Elkann haben sich getrennt

    Model Shermine Shahrivar und Unternehmer Lapo Elkann haben sich getrennt. Das bestätigte sie nun in einem Interview. Doch ist es für immer?

    Yahoo, spot on news
  • Nahles und Schäuble grundsätzlich einig über Reform der Betriebsrente

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) haben sich im Grundsatz auf eine Reform der betrieblichen Altersvorsorge verständigt. Beide Ressortchefs hätten bei ihrem Treffen am Dienstag "einen ausreichenden Konsens erzielt, um einen gemeinsamen Gesetzentwurf vorzulegen", erklärte das Arbeitsministerium am Dienstag. Dieser werde jetzt zügig ausgearbeitet. Zu Einzelheiten machte das Ministerium zunächst keine Angaben.

    AFP
  • Tom Hanks platzt beim Joggen in Hochzeitsfoto

    Dieses Hochzeitsfoto wird ein Paar aus den USA wohl nie vergessen: Hollywood-Star Tom Hanks (60) hat ein Brautpaar beim Foto-Shooting im New Yorker Central Park überrascht und sich mit ihm fotografieren lassen.

    dpa
  • Rasant: Von diesen Autos träumen die Deutschen

    Für echte Sportwagenfans gibt es wohl kaum ein schöneres Gefühl, als in einem flotten Flitzer über die Straßen zu fegen. Aber welche Marke ist am beliebtesten und vor allem am begehrtesten? Der Online-Automarkt "Mobile.de" hat das nun herausgefunden. Hier kommen die 15 beliebtesten Autos der Deutschen.

    Yahoo
  • Gravitationswellen-Entdeckung: Deutsche Forscher denken groß

    Als am 11. Februar die erste Messung von Gravitationswellen verkündet wurde, überschlugen sich Forscher und Medien weltweit vor Begeisterung: Von einer «wissenschaftlichen Mondlandung» war die Rede und von einer «neuen Ära der Astronomie».

    dpa
  • Brustkrebs tut erstmal nicht weh - oder doch?

    Wenn es in der Brust schmerzt, denken viele Frauen schnell an Brustkrebs. Sie bekommen aber oft zu hören: Mach dir keine Sorgen, Brustkrebs tut erstmal nicht weh. Aber stimmt das eigentlich?

    dpa
  • Iva Schell und Kari Noé haben sich getrennt

    Iva Schell ist nicht mehr mit Kari Noé zusammen. Der Großcousin ihres verstorbenen Mannes, Maximilian Schell, trennte sich von ihr, als sie noch schwanger war. Die gemeinsame Tochter soll aber mit Mutter und Vater aufwachsen.

    Yahoo, spot on news
  • Autofahren wird teurer

    Führerschein-Prüfungen und die Hauptuntersuchung für Autos bei Tüv oder Dekra sollen nach acht Jahren teurer werden. So sollen Fahrschüler für die theoretische Prüfung künftig 22,49 Euro statt bisher 20,83 inklusive Mehrwertsteuer bezahlen.

    dpa

Ashburn

  • Heute

    Vereinzelte Gewitterschauer23°15°
  • Do

    Vereinzelte Gewitterschauer22°19°
  • Fr

    Vereinzelte Gewitterschauer21°18°
  • Sa

    Vereinzelte Gewitterschauer24°18°
Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen