• Trump durch Belästigungsvorwürfe unter wachsendem Druck
    Nachrichten
    AFP

    Trump durch Belästigungsvorwürfe unter wachsendem Druck

    In der Debatte um sexuelle Belästigungen wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. 54 Abgeordnete der oppositionellen Demokraten fordern, dass der Kongress die von Frauen erhobenen Beschuldigungen gegen den Präsidenten untersuchen soll. Im Senat verlangen inzwischen fünf Vertreter der Opposition seinen Rücktritt. Der Präsident wehrte sich am Dienstag wütend gegen die Vorwürfe, die er als politisches Manöver abzutun versuchte.

  • Polizei und Verkehr: Das geschah in der Nacht zu Mittwoch in Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Polizei und Verkehr: Das geschah in der Nacht zu Mittwoch in Berlin

    Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

  • Latte macchiato als physikalisches Modell
    Nachrichten
    dpa

    Latte macchiato als physikalisches Modell

    Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin etwas ganz anderes. Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin etwas ganz anderes.

  • Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
    Nachrichten
    dpa

    Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam

    Die App Shazam kann auf Knopfdruck erkennen, welcher Song gerade zu hören ist. Der Dienst gehört künftig zu Apple. Der iPhone-Konzern bekommt damit unter anderem einen tiefen Einblick in wertvolle Daten zum Musikgeschmack der Nutzer. Die App Shazam kann auf Knopfdruck erkennen, welcher Song gerade zu hören ist. Der Dienst gehört künftig zu Apple. Der iPhone-Konzern bekommt damit unter anderem einen tiefen Einblick in wertvolle Daten zum Musikgeschmack der Nutzer.

  • 20 Hände auf einem Klavier - Weltrekord in Bosnien
    Nachrichten
    AFP

    20 Hände auf einem Klavier - Weltrekord in Bosnien

    Stehend, sitzend, kniend und liegend haben 18 bosnische Kinder und Jugendliche und zwei Musiklehrer gleichzeitig auf einem Klavier gespielt, um einen Weltrekord aufzustellen. Drei Monate hatten die Neun- bis 15-Jährigen geprobt, um am Dienstag in der Nationalbibliothek von Sarajevo aufzutreten. Die Aktion sollte ein Zeichen der Einheit in dem gespaltenen Land setzen.

  • Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
    Nachrichten
    dpa

    Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas

    Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in Teilen Europas beeinträchtigt. Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in Teilen Europas beeinträchtigt.

  • Nachrichten
    AFP

    Gegnerische Haftpflichtversicherung rettet nach unverschuldetem Unfall volle Rente

    Wer nach einem unverschuldeten Unfall eine vorzeitige Altersrente in Anspruch nimmt, muss nicht automatisch Abschläge bei der späteren Regelaltersrente hinnehmen. Zumindest wenn die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers dem Rententräger alle vorzeitigen Zahlungen und entgangenen Beiträge ersetzt, ist die Regelaltersrente ohne Abschläge zu zahlen, wie am Mittwoch das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied. (Az.: B 13 R 13/17 R)

  • Mobilitätsgesetz: Vorfahrt für Fahrradfahrer in Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Mobilitätsgesetz: Vorfahrt für Fahrradfahrer in Berlin

    Der Berliner Senat verspricht 100 Kilometer Radschnellwege und 100.000 Stellplätze. Die Wirtschaft kritisiert den Gesetzentwurf.

  • Microsoft Word: Wort automatisch formatieren
    Nachrichten
    dpa

    Microsoft Word: Wort automatisch formatieren

    Wer einen Begriff immer wieder bei Microsoft Word eingibt und passend formatieren möchte, kann ein Kürzel dafür vereinbaren. So erspart er sich eine Menge Tipp-Arbeit. Wer einen Begriff immer wieder bei Microsoft Word eingibt und passend formatieren möchte, kann ein Kürzel dafür vereinbaren. So erspart er sich eine Menge Tipp-Arbeit.

  • Stickoxid: Flächendeckend schlechte Luft in Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Stickoxid: Flächendeckend schlechte Luft in Berlin

    Die Luft in Berlin ist schlechter, als gedacht. Nicht nur an Hauptstraßen werden die Grenzwerte für Stickoxid überschritten.

  • Verdi ruft zu neuen Streiks bei Amazon in Nordrhein-Westfalen auf
    Nachrichten
    AFP

    Verdi ruft zu neuen Streiks bei Amazon in Nordrhein-Westfalen auf

    Mit neuen Streiks in Nordrhein-Westfalen will die Gewerkschaft Verdi den Druck auf den Onlinehändler Amazon erhöhen. Im Streit um eine Tarifbindung bei Amazon rief Verdi die Beschäftigten an den beiden Standorten Rheinberg und Werne am Mittwoch zu einem zweitägigen Ausstand auf. Damit solle das Weihnachtsgeschäft des Versandhändlers weiter gestört werden, erklärte die Gewerkschaft.

  • Erster Stern für Bangkoks Street Food
    Nachrichten
    dpa

    Erster Stern für Bangkoks Street Food

    Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie mit Gummistiefeln, Lippenstift - und Skibrille. Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie mit Gummistiefeln, Lippenstift - und Skibrille.

  • Nachrichten
    AFP

    Ein Angeklagter in Prozess um geplanten Anschlag in Düsseldorf freigesprochen

    Im Prozess um einen in der Düsseldorfer Altstadt geplanten Anschlag ist einer der drei Verdächtigen am Mittwoch freigesprochen worden. Für eine Beteiligung des Jordaniers Mahmood B. seien keine Beweise gefunden worden, teilte das Oberlandesgericht Düsseldorf mit. Das Verfahren gegen die Angeklagten Saleh A. und Hamza C. laufe weiter. Die beiden mutmaßlichen Mitglieder und Unterstützer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sollen ein Selbstmordattentat in der Düsseldorfer Altstadt geplant haben. (AZ III-6 StS 4/17)

  • Nachrichten
    dpa

    Medikament gegen Huntington-Krankheit besteht erste Tests

    Sie wird vererbt und verursacht schwere Schäden im Gehirn: Die Huntington-Krankheit gilt bislang als unheilbar. Jetzt haben britische Forscher ein Medikament entwickelt, das Hoffnung macht - noch aber sind viele Fragen offen. Sie wird vererbt und verursacht schwere Schäden im Gehirn: Die Huntington-Krankheit gilt bislang als unheilbar. Jetzt haben britische Forscher ein Medikament entwickelt, das Hoffnung macht - noch aber sind viele Fragen offen.

  • Twitter ermöglicht künftig Verknüpfung von Mitteilungen
    Nachrichten
    AFP

    Twitter ermöglicht künftig Verknüpfung von Mitteilungen

    Donald Trump aufgepasst: Der Kurzmitteilungsdienst Twitter hat eine Vereinfachung für Tweet-Tiraden angekündigt. Künftig werde es möglich sein, einzelne Mitteilungen miteinander zu verknüpfen, kündigte das US-Unternehmen am Dienstag an. Es ist bereits die zweite wichtige Neuerung für Twitter-Nutzer binnen weniger Wochen.

  • Lufthansa verzichtet wegen zu harter EU-Auflagen auf Kauf von Niki
    Nachrichten
    AFP

    Lufthansa verzichtet wegen zu harter EU-Auflagen auf Kauf von Niki

    Der Verkauf der Airline Niki an die Lufthansa ist gescheitert. Die größte deutsche Airline kündigte am Mittwoch ihren Verzicht auf eine Übernahme des österreichischen Ablegers der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin an und begründete dies mit zu harten Auflagen der Wettbewerbshüter in Brüssel. Da es zuletzt keinen weiteren Interessenten für Niki gab, drohen dem Ferienflieger nun Insolvenz und Grounding.

  • Ariane-Rakete mit vier neuen Galileo-Satelliten gestartet
    Nachrichten
    dpa

    Ariane-Rakete mit vier neuen Galileo-Satelliten gestartet

    Seit einem Jahr sind erste Dienste des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo verfügbar. Doch noch ist das Prestigeprojekt nicht vollständig - jetzt wird Nachschub in den Orbit geschickt. Seit einem Jahr sind erste Dienste des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo verfügbar. Doch noch ist das Prestigeprojekt nicht vollständig - jetzt wird Nachschub in den Orbit geschickt.

  • Nachrichten
    AFP

    Bundesverfassungsgericht billigt erneut Rentenkürzung für DDR-Funktionäre

    Herausgehobene frühere DDR-Funktionäre müssen eine Beschränkung ihrer Renten hinnehmen. Dies bekräftigte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in zwei am Mittwoch veröffentlichten Beschlüssen zu einem ehemaligen stellvertretenden Finanzminister und einem ranghohen Staatsanwalt. Demnach sind solche Beschränkungen auch dann zulässig, wenn Funktionäre einem Versorgungssystem für andere Berufsgruppen zugeordnet waren. (Az: 1 BvR 1069/14 und 1 BvR 2369/14)

  • Trump und die starken Frauen
    Euronews Videos

    Trump und die starken Frauen

    Insgesamt 17 Frauen werfen Donald Trump sexuelle Belästigung vor. Drei von ihnen appellierten jüngst an den Kongress, eine Untersuchung einzuleiten. 59 Abgeordnete der Demokraten drängen inzwischen darauf, dass der Kongress die Vorwürfe gegen den Präsidenten prüft. Mehrere Senatorinnen - Republikanerinnen wie Demokratinnen- fordern Trumps Rücktritt. Brenda Lawrence ist republikanisches Mitglied des Repräsentantenhauses: "Mister President, sie stehen nicht außerhalb der Gesetze." Die demokratische Senatorin Kirsten Gillibrand wurde persönlich von Trump auf Twitter attackiert. Die New Yorker Senatorin  habe ihn vor nicht allzu langer Zeit um Wahlspenden angebettelt und sei bereit gewesen, dafür alles zu tun. Gillibrand wies die Attacke als "Schmierenkampagne" zurück. Sie sagte: "Das war eine sexistische Verleumdung, um mich zum schweigen zu bringen, aber ich werde nicht schweigen." Trumps persönliche Attacke auf die demokratische Senatorin sorgte für heftige Gegenreaktionen - quer durch alle Fraktionen, auch bei Republikanerinnen. Die Jackie Speier, Demokratin im Repräsentantenhaus nannte Trumps Tweet "grotesk": "Ich war sprachlos, das ist das Verhalten einer Person, die nicht in der Verfassung ist, Präsident der Vereinigten Staaten zu sein." Das Weiße Haus hat die Vorwürfe stets als unwahr bezeichnet, und bei dieser Linie blieb auch Trump-Sprecherin Sarah Sanders: "Der Präsident behauptet gar nichts, er sagt nur klar, wie unser System funktioniert - immer wieder betteln Politiker um Geld." Trump wetterte gegen die Frauen, die ihn der sexuellen Belästigung bezichtigen: er sei das Ziel falscher Anschuldigungen. Weil die Demokraten mit "Russia-Gate" keinen Erfolg gehabt hätten, kämen nun diese Vorwürfe, twitterte Trump. Und die seien "Fake News". 

  • Lichterfest: Chanukka-Fest startet am Brandenburger Tor
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Lichterfest: Chanukka-Fest startet am Brandenburger Tor

    Am Dienstagabend ist das jüdische Fest in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) eingeläutet worden.

  • Adventsserie: Weihnachten in Indien: Mehr als Curry und Mango-Lassi
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Adventsserie: Weihnachten in Indien: Mehr als Curry und Mango-Lassi

    Die indische Küche ist oft vegetarisch – doch zu Weihnachten macht der Küchenchef des „India Club“ in Mitte eine Ausnahme.

  • Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Jubiläum: "Liebermann machte mit der Kunst Politik"

    Die Stiftung Brandenburger Tor wird 20 Jahre alt und will sich künftig politisch stärker einmischen.

  • Anke Engelke schaut keine Horrorfilme
    Nachrichten
    dpa

    Anke Engelke schaut keine Horrorfilme

    Gruseln und ballern ist nicht ihr Ding. Anke Engelke mag bestimmte Filmgenres nicht. Gruseln und ballern ist nicht ihr Ding. Anke Engelke mag bestimmte Filmgenres nicht.

  • Nachrichten
    AFP

    Zwei Reuters-Reporter in Myanmar festgenommen

    Zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters sind in Myanmar festgenommen worden. Den Reportern Wa Lone und Kyaw Soe Oo werde der Besitz "wichtiger Sicherheitsdokumente" zur Last gelegt, teilte die Regierung in Naypyidaw am Mittwoch mit. Reuters hatte die Journalisten als seit Dienstagabend vermisst gemeldet.

  • Darts-WM: Ein Berliner im Ally Pally und eine Legende nimmt Abschied
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Darts-WM: Ein Berliner im Ally Pally und eine Legende nimmt Abschied

    Martin Schindler tritt bei der Darts-WM gegen die Stars um Phil Taylor an. Im Alexandra Palace werden zwei Millionen Euro ausgeschüttet

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen