• Nico Rosberg: Darum schmeißt er nicht mit Geld um sich

    Als Formel-1-Fahrer hat Nico Rosberg keine finanziellen Probleme. Seine Erziehung verbiete es ihm aber, mit Geld um sich zu werfen, wie er nun "Bild" verriet.

    spot on news
  • Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

    Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg.

    dpa
  • Coming Soon: A Commuter’s Dream in Manassas, VA

    Coming Soon: A Commuter’s Dream in Manassas, VA

    Bradley Square will offer luxury garage townhomes from the mid $300s on wooded homesites less than 2 miles from the VRE, Route 234, shopping & dining.

  • Was ist das Darknet? - Eine Erklärung - So funktioniert der "dunkle" Teil des Internets

    Es gilt als der anonyme Untergrund des Internets – das Darknet. Kriminelle handeln dort mit illegalen Produkten wie Waffen und Drogen. Auch der Amokschütze aus München soll sich seine Pistole im Darknet besorgt haben. Heidelberg - Waffen, Drogen, Auftragsmorde – das alles können sich User im sogenannten Darknet besorgen. Auch der 18-jährige Ali S., der in München zehn Menschen bei einem Amoklauf erschossen hat, soll sich Medienberichten zufolge seine Tatwaffe im Darknet besorgt haben. ...

    Abendzeitung
  • Claus Kleber verteidigt Berichterstattung zum Amoklauf von München

    Erst der Türkei-Putsch, jetzt der Amoklauf von München: Die Öffentlich-Rechtlichen mussten sich in der vergangenen Woche viel Kritik für ihre verspätete Berichterstattung gefallen lassen. Schon während des Putsches gegen Erdogan wurde im Netz bemängelt, die Sender hätten zu langsam reagiert. An diesem Freitag nun das gleiche Spiel: Während die Privaten längst mitten im Geschehen waren, zeigten ARD und ZDF “Tatort”-Wiederholungen oder Konzerte. Im Netz war die Empörung groß.

    Yahoo Nachrichten
  • Rob Kardashian und Blac Chyna: Alles schon wieder vorbei?

    Blac Chyna und Rob Kardashian sind eines der schrägsten Promi-Paare der USA. Zumindest waren sie das. Gerüchte und Anzeichen für eine Beziehungskrise mehren sich. Trotz Verlobung und Schwangerschaft.

    spot on news
  • Endless Amenities in Chantilly

    Endless Amenities in Chantilly

    Get city convenience with suburban comfort in a new condo at East Gate. Pool, clubhouse, walking paths and more near major commuter routes—low $300s

  • Entführt und gefoltert: Polizei befreit Deutschen in Spanien

    Die spanische Polizei hat einen Deutschen befreit, der in seiner eigenen Wohnung mindestens zwei Wochen lang festgehalten und gefoltert worden sein soll. Bei der Aktion in der südöstlichen Küstengemeinde Torrevieja wurden nach Angabe der Polizei drei Männer und zwei Frauen festgenommen.

    dpa
  • Dieter Hallervorden: "Erdogan wird über sich selbst stolpern"

    Dieter Hallervorden äußert gerne seine Meinung. Der Schauspieler veröffentlicht immer wieder politische Lieder im Netz, darunter der kritische "Erdogan"-Song. In einem Interview hat er jetzt über den Putschversuch in der Türkei und den Staatspräsidenten gesprochen - und findet klare Worte.

    spot on news
  • Staatsmedien: China entwickelt weltgrößtes Wasserflugzeug

    China hat einem Medienbericht zufolge das größte Wasserflugzeug der Welt entwickelt. Der staatliche Flugzeugbauer Avic stellte am Samstag die erste Maschine des neuen Flugzeugs vom Typ AG600 vor, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete. Das Flugzeug ist demnach für Rettungseinsätze auf See sowie für Löscharbeiten bei Waldbränden gedacht und hat eine Reichweite von bis zu 4500 Kilometern.

    AFP
  • When the going gets tough. Why Get a Loan From Us?

    When the going gets tough. Why Get a Loan From Us?

    We keep the tough going with 2,300 convenient locations, 6,500 helpful employees & a 97% customer satisfaction rating. Talk about strength in numbers.

  • Iranische Behörden zerstören 100.000 Satelliten-Schüsseln

    Die iranischen Behörden haben am Sonntag 100.000 Satelliten-Schüsseln zerstört. General Mohammed Resa Nagdi, der Chef der Basidsch-Miliz, warnte bei der Zerstörungsaktion in Teheran laut einem Bericht seiner Miliz vor dem "verderblichen" Einfluss der Satelliten-Sender auf die "Moral und Kultur der Gesellschaft". Die Nutzung der Satelliten-Sender habe "eine Zunahme der Scheidungen, Drogen-Abhängigkeit und Unsicherheit" zur Folge.

    AFP
  • Aggressiver 22-Jähriger mit Messer löst Panik in Regionalzug aus

    Ein offenbar psychisch instabiler 22-Jähriger hat Panik in einem Regionalzug in Niedersachsen ausgelöst, als er Reisende mit einem Messer bedrohte. Verletzt wurde niemand, der stark alkoholisierte Angreifer stellte sich nach einer zwischenzeitlichen Flucht und ist nun in Gewahrsam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Reisende fürchteten offenbar eine Gewalttat wie in Würzburg und München.

    AFP
  • Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

    Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er im Kampf gegen den Terrorismus auch eine besondere Sicherheitsüberprüfung von Zuwanderern aus Ländern wie Deutschland und Frankreich für angebracht hält.

    dpa
  • The Best of Both Worlds.

    The Best of Both Worlds.

    The 2015 Dodge Challenger Classic design meets powerful performance. Meet the Dodge Challenger. Your day just got a lot more interesting.

  • Sarah Connor bekommt Baby Nummer 4

    Bei einem Konzert in Regensburg verriet die 36-Jährige, dass sie ein Baby erwartet. Sarah Connor hat bisher zwei Kinder mit Marc Terenzi, mit ihrem Manager und Lebensgefährten Florian Fischer hat sie eine Tochter.

    Bit Projects
  • US-Demokraten ringen auf Parteitag verzweifelt um Einigkeit

    Der Auftakt des großen Parteikonvents der US-Demokraten am Montag in Philadelphia hat die tiefen Risse in der Partei Hillary Clintons offenbart.

    dpa
  • «Buhlschaft» erobert Salzburg mit laszivem Charme

    Obwohl sie nur kurze fünfzig Textzeilen zu sprechen hat, sind bei der Premiere des Salzburger «Jedermann» am Samstagabend im Großen Festspielhaus alle Augen auf diese junge Frau gerichtet. Und sie absolviert ihren Auftritt mit Bravour, auch wenn man am Anfang eine Spur von Befangenheit zu bemerken glaubte.

    dpa
  • Melt away dirt, oil and makeup!

    Melt away dirt, oil and makeup!

    Try our one-step facial cleanser for the ultimate clean or our cleansing wipes for Purity on the go! Natural oil extracts condition and refresh skin.

  • Eine Tote und zwei Verletzte bei Machetenangriff in Reutlingen

    Zwei Tage nach dem Amoklauf von München hat ein Mann im rund 200 Kilometer entfernten Reutlingen mit einer Machete eine Frau getötet und zwei weitere Menschen verletzt. Der 21-jährige Tatverdächtige sei festgenommen worden, teilte die Polizei der baden-württembergischen Stadt am Sonntagabend mit. Der Asylbewerber aus Syrien habe offenbar als Einzeltäter agiert, Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund gebe es nicht.

    AFP
  • Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen nach Ansbach

    Nach dem Schock über den Selbstmordanschlag in Bayern wird über Konsequenzen diskutiert: Ist der Staat genug gegen solche Attacken gewappnet? Und was folgt daraus für den Umgang mit Flüchtlingen? Das IS-Sprachrohr Amak hat unterdessen ein vermeintliches Bekennervideo des Attentäters veröffentlicht. Das Video zeigt eine Person, die sich ein schwarzes ‎Tuch um den Kopf gebunden hat, so dass nur die Augen zu sehen sind. Die Echtheit des Videos ließ sich ‎zunächst nicht überprüfen.

    dpa
  • Mit der Wohnblase gegen Wohnungsnot

     «Die Autos sind in dieser Straße noch nie so langsam gefahren», sagt Angelika Koch. Jeder halte an, um zu sehen, was 20 Architektur-Studenten da in die Einfahrt neben ihr Mehrparteienhaus in Bochum gequetscht haben: eine Wohnblase aus Polyurethan. In dieser Woche wollen sie testen, wie es sich darin schläft.

    dpa
  • With private student loans, zero is everything.

    With private student loans, zero is everything.

    Zero in-school payments for students, and zero application, processing, or early repayment fees on a Wells Fargo Private Student Loan. Apply now.

  • Diese deutschen Traditionsprodukte sind längst in ausländischer Hand

    In Deutschland gibt es viele Traditionsprodukte, die im ganzen Land bekannt sind. Doch viele dieser scheinbar urdeutschen Produkte und Marken sind schon lange in der Hand ausländischer Konzerne. Ungewöhnlich ist das in Zeiten globalisierter Märkte jedoch nicht.

    Yahoo Redaktion
  • Amnesty: "Glaubhafte Beweise" für Folter von Festgenommenen in der Türkei

    Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei sind nach Angaben von Amnesty International Gefangene gefoltert worden. Es gebe "glaubhafte Beweise" für die Folter von Festgenommenen in offiziellen und inoffiziellen Haftzentren, erklärte die Menschenrechtsorganisation am Sonntag. Die Regierung in Ankara ordnete unterdessen die Schließung von tausenden Einrichtungen an, die zur Gülen-Bewegung gehören sollen. In Istanbul demonstrierten zehntausende Menschen für den Erhalt der Demokratie.

    AFP
  • Lindsay Lohan: Verlobt, betrogen und schwanger?

    Noch kürzlich postete Lindsay Lohan auf Instagram ihr großes Liebesglück, doch Egor Tarabasov soll sie nun betrogen haben. Und schwanger könnte die verlobte Schauspielerin auch noch sein. Moment, verlobt?

    spot on news
  • Trade U.S. equities online for just $7.95.

    Trade U.S. equities online for just $7.95.

    Fidelity is lower than TD Ameritrade, Schwab, and E*Trade. Open an account today.

  • Mindestens 19 Tote bei Amoklauf in Japan

    Bei einem Amoklauf in einem Behindertenheim in Japan hat ein Mann mindestens 19 Menschen erstochen. Das berichteten japanische Medien am Dienstag unter Berufung auf die Einsatzkräfte.

    dpa
  • Wie weiter nach der Woche des Grauens?

    Es ist überall im Land zu sehen. Und zu spüren. Bundesweite Trauerbeflaggung steht für Schock und Entsetzen nach der schrecklichen Tat eines 18-Jährigen.

    dpa
  • Kein Komplett-Ausschluss: IOC lässt russisches Rumpfteam in Rio zu

    Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat auf eine Sperre aller russischen Sportler bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) verzichtet. Das gab das IOC im Anschluss an eine Telefonkonferenz des 15-köpfigen Exekutiv-Komitees unter der Leitung des deutschen Präsidenten Thomas Bach bekannt. Sportler, die gegenüber ihren jeweiligen Weltverbänden den Nachweis erbringen können, nicht in das russische Staatsdopingsystem involviert gewesen zu sein, dürfen in Rio starten.

    AFP
  • Live Steps from Eisenhower Metro — Now Leasing!

    Live Steps from Eisenhower Metro — Now Leasing!

    Luxe apartment living that blends the best of city living and the beautiful outdoors, with a rooftop pool and lounge, dog grooming station and more.

  • "SZ": Todesschütze von München nutzte eine reaktivierte Theaterwaffe

    Der Todesschütze von München hat seine neun Opfer nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" mit einer reaktivierten Theaterwaffe erschossen. Die nicht mehr scharfe Waffe sei wieder gebrauchsfähig gemacht worden, berichtete die Zeitung (Montagsausgabe) unter Berufung auf Ermittlerkreise. Ein Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) bestätigte die Informationen am Sonntag auf Anfrage nicht.

    AFP
  • Münchner Amokläufer suchte seine Opfer nicht gezielt aus

    Der Amokläufer von München hat seine Opfer nach den bisherigen Ermittlungen nicht gezielt ausgesucht. Dies teilte Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch von der Staatsanwaltschaft München bei einer Pressekonferenz mit. Einen politischen Hintergrund der Tat schloss er klar aus.

    dpa

Ashburn

  • Heute

    Gewitter34°25°
  • Mi

    Gewitter32°24°
  • Do

    Teilweise bewölkt33°23°
  • Fr

    Vereinzelte Gewitterschauer31°24°

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen