• Das ist Til Schweigers neue Freundin
    Nachrichten
    Yahoo Stars Deutschland

    Das ist Til Schweigers neue Freundin

    Amors Pfeil hat nun auch Til Schweiger getroffen. Der Schauspieler und Produzent ist frisch verliebt. Doch er will es langsam angehen lassen.

  • Trump-Fan bekommt Hausverbot in Walt Disney World
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Trump-Fan bekommt Hausverbot in Walt Disney World

    Ein Trump-Fan erhält Hausverbot in allen Parks der Disney World, weil er auf der Wildwasserbahn ein politisches Schild in die Höhe hielt. Auf diesem stand mit großen, weißen Lettern auf blau-rotem Grund “Trump 2020”.

  • Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland
    Nachrichten
    dpa

    Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland

    Der Einschlag eines Asteroiden in Nordamerika trug wahrscheinlich maßgeblich zum Aussterben der Dinosaurier bei. Auch Grönland wurde einst von einem Giganten aus dem All getroffen, haben Forscher nun entdeckt. Der Einschlag eines Asteroiden in Nordamerika trug wahrscheinlich maßgeblich zum Aussterben der Dinosaurier bei. Auch Grönland wurde einst von einem Giganten aus dem All getroffen, haben Forscher nun entdeckt.

  • AfD erhielt weiteren hohen Betrag aus dem Ausland
    Nachrichten
    Business Insider DE

    AfD erhielt weiteren hohen Betrag aus dem Ausland

    Die AfD hat auf ihrer Webseite mitgeteilt, dass der Kreisverband von Alice Weidel am Bodensee einen weiteren hohen Betrag aus dem Ausland erhalten habe. Eine Stiftung aus Belgien namens „Stichting Identiteit Europa“ habe im Februar 150.000 Euro überwiesen. Die Partei habe die Spende später zurückgeschickt.

  • FDP und Grüne kritisieren AfD nach Bekanntwerden neuer Großspende
    Nachrichten
    AFP

    FDP und Grüne kritisieren AfD nach Bekanntwerden neuer Großspende

    Nach dem Bekanntwerden einer neuen Großspende an die AfD haben Politiker von FDP und Grünen schwere Vorwürfe gegen die rechtspopulistische Partei erhoben. "Offenbar gehört der Rechtsbruch bei der AfD zum guten Ton", sagte der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, Konstantin Kuhle, dem "Handelsblatt". Erst verstoße die Partei gegen das Verbot von Spenden aus dem Nicht-EU-Ausland. Im Fall der zweiten Geldsumme verletze sie die unverzügliche Anzeigepflicht beim Bundestagspräsidenten.

  • "Wir sind schwanger!" - wie Stars ihre freudige Botschaft unters Volk bringen
    WENN

    "Wir sind schwanger!" - wie Stars ihre freudige Botschaft unters Volk bringen

    In den Zeiten von Instagram können auch Normalsterbliche ein großes Tamtam um ihren Nachwuchs machen. Da fällt es Stars zusehends schwer, noch einen draufzusetzen. Ob es nun das Geschlecht ihres Babys oder überhaupt eine Schwangerschaft ist: So lassen Promis die Welt teilhaben.

  • Sondierungsgespräch von Grünen, SPD und FDP in Hessen
    Nachrichten
    dpa

    Sondierungsgespräch von Grünen, SPD und FDP in Hessen

    Frankfurt (dpa) - Spitzenpolitiker von Grünen, SPD und FDP sind am Donnerstag in Frankfurt zu einem ersten Sondierungsgespräch über ein mögliches Ampelbündnis in Hessen zusammengekommen.

  • Umfrage: Verbraucher überschätzen Energiekosten von Smartphones massiv
    Nachrichten
    AFP

    Umfrage: Verbraucher überschätzen Energiekosten von Smartphones massiv

    Viele Verbraucher können den Stromverbrauch einzelner Geräte nur schlecht einschätzen. So überschätzen die Deutschen laut einer am Donnerstag vorgestellten Umfrage des Energiekonzerns Eon die Stromkosten ihres Handys im Schnitt um das 17-Fache. Die rund 4000 Befragten gaben im Durchschnitt an, dass 100 Ladevorgänge rund zehn Euro kosten würden. Tatsächlich sind es je nach Handy laut Eons Berechnungen nur bis zu 60 Cent.

  • Spektakuläres Naturschauspiel: Schlammvulkan bricht aus
    DE Video Generic

    Spektakuläres Naturschauspiel: Schlammvulkan bricht aus

    In Aserbaidschan gibt es rund 400 Schlammvulkane. Dieses Video, das von einem türkischen Touristen aufgenommen wurde, zeigt einen dieser Vulkane beim Ausbrechen.

  • Bericht: Keine Fahrverbote für nachgerüstete Diesel von Handwerkern
    Nachrichten
    AFP

    Bericht: Keine Fahrverbote für nachgerüstete Diesel von Handwerkern

    Nachgerüstete Diesel-Fahrzeuge sollen einem Medienbericht zufolge künftig von Fahrverboten ausgenommen werden. Dazu zählen auch mit öffentlichen Mitteln umgerüstete Fahrzeuge etwa von Handwerkern und Lieferdiensten, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) am Mittwoch berichtete. Das geht demnach aus dem Entwurf von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zur Reform des Bundes-Immissionsschutzgesetzes hervor, der bei der am Mittwoch beginnenden Kabinettsklausur in Potsdam beschlossen werden soll.

  • Erste Migranten aus Mittelamerika erreichen Tijuana an US-Grenze
    Nachrichten
    AFP

    Erste Migranten aus Mittelamerika erreichen Tijuana an US-Grenze

    Nach einer einmonatigen Reise haben die ersten Migranten aus Mittelamerika die Grenze der USA erreicht. Die ersten 350 Menschen aus dem Flüchtlingstreck trafen am Dienstag in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana ein. In Kalifornien auf der anderen Seite der Grenze begannen US-Soldaten mit dem Aufbau von Betonbarrieren und Stacheldraht, an zwei Grenzübergängen wurden dafür mehrere Fahrspuren abgeriegelt.

  • Diese Wellnessbehandlungen sorgen für Wärme im Winter
    Nachrichten
    dpa

    Diese Wellnessbehandlungen sorgen für Wärme im Winter

    Ein Besuch in der Sauna, ein Aufenthalt in der Infrarotlichtkabine oder Schwimmen im Thermalbad - es gibt viele Möglichkeiten, sich in der kalten Jahreszeit aufzuwärmen. Aber Vorsicht: Nicht alle Wellness-Anwendungen sind für jeden geeignet. Ein Besuch in der Sauna, ein Aufenthalt in der Infrarotlichtkabine oder Schwimmen im Thermalbad - es gibt viele Möglichkeiten, sich in der kalten Jahreszeit aufzuwärmen. Aber Vorsicht: Nicht alle Wellness-Anwendungen sind für jeden geeignet.

  • Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur
    Nachrichten
    dpa

    Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur

    Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher untersuchen, woran das liegt. Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher untersuchen, woran das liegt.

  • Nachrichten
    AFP

    MDR: Abschluss der Ermittlungen im Fall Chemnitz nicht mehr dieses Jahr

    Im Fall des Tötungsdelikts von Chemnitz ist einem Bericht des MDR zufolge in diesem Jahr nicht mehr mit einem Abschluss der Ermittlungen zu rechnen. Wie der Sender am Mittwochabend unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete, wurden bisher rund 150 Zeugen befragt, einige davon mehrmals. "Die Ermittlungen sind umfangreich und außerordentlich schwierig", sagte Oberstaatsanwältin Ingrid Burghart dem MDR Sachsen.

  • Pariser Bürgermeisterin will Stadtzentrum zur Fußgängerzone machen
    Nachrichten
    AFP

    Pariser Bürgermeisterin will Stadtzentrum zur Fußgängerzone machen

    Die Bürgermeisterin von Paris will das historische Zentrum der französischen Hauptstadt zur Fußgängerzone machen. In vier Innenstadtbezirken soll dafür nach den Plänen der Sozialistin Anne Hidalgo der Autoverkehr drastisch eingeschränkt werden, wie die Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch aus dem Pariser Rathaus erfuhr. Im Bereich der geplanten Fußgängerzone liegen Touristen-Attraktionen wie der Louvre und die Kathedrale Notre Dame.

  • Opel unterzeichnet Verkaufsvertrag für Teile von Rüsselsheimer Entwicklungszentrum
    Nachrichten
    AFP

    Opel unterzeichnet Verkaufsvertrag für Teile von Rüsselsheimer Entwicklungszentrum

    Opel hat sich mit dem französischen Ingenieursdienstleister Segula Technologies über den Verkauf eines Teils seines Entwicklungszentrums geeinigt. Wie beide Unternehmen am Donnerstag mitteilten, unterzeichneten sie einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft. Demnach sollen "bis zu 2000" der rund 7000 Mitarbeiter zu Segula wechseln. Der bis Juli 2023 vereinbarte Kündigungsschutz für die Beschäftigten im Entwicklungszentrum habe weiterhin Bestand.

  • Christian Lindner will möglichst bald eine Regierungsbeteiligung
    DE Video Generic

    Christian Lindner will möglichst bald eine Regierungsbeteiligung

    FDP-Chef Christian Lindner strebt eine baldige Regierungsbeteiligung der FDP im Bund an. Das erklärte er im Interview mit dem „stern“.