• Was hat sich Jamie Oliver bei diesem Kindernamen gedacht?

    Kochen kann er ja. Aber das mit den Kindernamen muss er noch üben: Jamie Oliver hat seinen jüngsten Sohn mit einem sehr eigenwilligen Namen bedacht.

    Yahoo, spot on news
  • Weitere Tote bei Beben in Italien befürchtet

    Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert. Mindestens zwei Menschen kamen nach Angaben der Polizei ums Leben.

    dpa
  • Mesut Özil und Mandy Capristo: So steht es um ihre Liebe

    Der Fußballer und die Sängerin - sind sie wieder ein Paar? Mesut Özil und Mandy Grace Capristo halten die Spannung hoch. Nur Indizien verraten mehr über ihren Beziehungsstatus.

    Yahoo, spot on news
  • Tschechischer Regierungschef will keine "große muslimische Gemeinschaft"

    Zwei Tage vor einem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Tschechien hat der dortige Regierungschef Bohuslav Sobotka die "unterschiedlichen Sichtweisen" in der Flüchtlingspolitik bekräftigt. "Wir haben hier keine muslimische Gemeinschaft", sagte Sobotka am Dienstag unter Hinweis auf die geschätzten 10.000 bis 20.000 Muslime unter den 10,5 Millionen Tschechen. "Und um ehrlich zu sein, wir wollen nicht, dass sich hier eine große muslimische Gemeinschaft bildet."

    AFP
  • Vater tötet Sohn im Streit über Aufnahmeprüfung für Privatschule

    Ein Vater hat in Japan seinen Sohn wegen eines Streits über eine Schulprüfung getötet. Der 48-Jährige habe den zwölf Jahre alten Jungen mit einem Küchenmesser erstochen, erklärte die Polizei am Dienstag. Der Jugendliche sei nach dem Angriff am Sonntag schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Er habe so viel Blut verloren, dass er dort gestorben sei.

    AFP
  • Kretschmann verteidigt grün-schwarze Nebenabsprachen

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die zunächst geheimgehaltenen Nebenabsprachen der grün-schwarzen Koalition verteidigt. Er bleibe dabei, dass die Verabredungen, die nicht im Koalitionsvertrag stehen, richtig gewesen seien.

    dpa
  • Rein vegane Ernährungsweise führte wohl zum Aussterben von riesigem Höhlenbär

    Der vor 25.000 Jahren ausgestorbene riesige Höhlenbär dürfte nach Einschätzung von Experten der Senckenberg-Forschungsgesellschaft seiner unflexiblen veganen Ernährung zum Opfer gefallen sein. Anders als der mit ihm verwandte Braunbär habe er sich nur von Pflanzen ernährt und sei anfälliger für Umweltveränderungen gewesen, berichtete ein Senckenberg-Forscherteam unter Verweis auf Isotopenanalysen von Höhlenbärknochen.

    AFP
  • Bosbach begründet Rückzug aus Bundestag mit "Kurswechseln" der CDU

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hat seinen angekündigten Rückzug aus dem Bundestag mit "Kurswechseln" seiner Partei begründet. Seine Entscheidung, bei der kommenden Bundestagswahl nicht mehr zu kandidieren, habe neben persönlichen auch politische Gründe, sagte Bosbach am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. "Die CDU hat in wichtigen Fragen Kurskorrekturen vorgenommen, die ich nicht mehr vertreten kann."

    AFP
  • Dennis Quaids Neue ist 32 Jahre jünger

    Dennis Quaids Scheidung ist noch nicht einmal durch. Aber der Star hat bereits eine neue Flamme. Seine Freundin ist äußerst gutaussehend - und 32 Jahre jünger als er selbst.

    Yahoo, spot on news
  • Russischer Soldat in Armenien wegen Mordes an siebenköpfiger Familie verurteilt

    Wegen der Ermordung einer siebenköpfigen Familie ist in Armenien ein russischer Soldat zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Wehrdienstleistende Waleri Permjakow wurde am Dienstag schuldig befunden, im Januar 2015 in der Nähe seines Stützpunkts bei Gyumri im Nordwesten Armeniens ein älteres Paar, deren Tochter sowie deren erwachsenen Sohn mit seiner Frau und ihrer zweijährigen Tochter erschossen zu haben. Den sechs Monate alten Sohn des Paars hatte er erstochen.

    AFP
  • Eurozone in guter Stimmung

    Die Unternehmensstimmung in der Eurozone hat sich im August weiter aufgehellt – trotz der britischen Entscheidung, aus der EU auszusteigen. Nach Angaben des Forschungsinstituts Markit stieg der Einkaufsmanagerindex um 0,1 Punkte auf 53,3 Zähler. Das ist der beste Wert seit Januar. Besonders der Bereich Dienstleistungen zog an. Jeremy Cook, Chefökonom des Finanzunternehmens World First, zu den “Brexit”-Folgen: “Sollte der Brexit später Auswirkungen haben, dann wird sich das voraussichtlich zunächst auf der politischen Bühne der Eurozone im Verlauf des kommenden Jahres abspielen. Denn es stehen ja die italienischen, niederländischen, französischen und deutschen Wahlen an. Diese werden dann für einen Rückgang bei den Investitionsausgaben und vielleicht auch beim Verbrauchervertrauen sowie bei den Kapitaleinsätzen von Unternehmen zur Folge haben.” Frankreich erreicht der Umfrage zufolge das stärkste Wirtschaftswachstum seit Oktober vergangenen Jahres und damit dürfte dem Land das beste Quartal in diesem Jahr bevorstehen. Trotzdem bleibt Deutschland das Zugpferd der Europäischen Union, obwohl sich die Wachstumsrate etwas abschwächte.

    Euronews Videos
  • Nordkorea schießt trotz Verbots Rakete von U-Boot ab

    Mit einem neuerlichen Raketentest hat Nordkorea die Spannungen in Ostasien weiter verschärft. Von einem U-Boot vor der Ostküste schoss die nordkoreanische Armee eine Rakete ab, die mehr als 500 Kilometer zurücklegte und damit die Reichweite früherer Flugkörper weit übertraf, wie Südkoreas Generalstab am Mittwoch mitteilte. Die Rakete verletzte nach Angaben aus Tokio die japanische Luftverteidigungszone. Japan und die USA reagierten mit scharfem Protest.

    AFP
  • S-Bahn: Bayer hilft Arabern gegen Kontrolleurin

    In den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt es nicht selten zu Situationen, die bewegen, zum Nachdenken anregen und in den sozialen Netzwerken viral gehen. Diesmal hilft ein bayerisches, älteres Paar einem arabischen Paar, in dem sie der Kontrolleurin vorgaukeln als “Freunde” unterwegs zu sein. 

    Yahoo Nachrichten
  • Gina-Lisa Lohfink nach dem Urteil: "Der Horror schlechthin"

    Gina-Lisa Lohfink will nach dem gestrigen Urteil in Berufung gehen. Im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" sprach sie über den Prozess und erklärte: "Ich habe nicht gelogen, für mich ist das der Horror schlechthin."

    Yahoo, spot on news
  • Thor – majestätischer kann eine Katze kaum aussehen

    Thor ist wirklich ein wunderschönes Exemplar der Gattung Katze. Der Kater gehört zur Rasse der Bengalkatzen, dabei handelt es sich um die Kreuzung aus einer asiatischen Wildkatze und einer Hauskatze. Mit seiner Fellzeichnung sieht Thor tatsächlich aus wie ein kleiner Tiger-Leopard. Hinzu kommen ein paar strahlende, smaragdgrüne Augen. Seit sein Besitzer Rani Cucicov Fotos ins Internet stellte, wird der Kater mit dem traumhaften Fell immer bekannter. „Ich fühle mich definitiv wie sein Diener“, sagt Cucicov über sein Haustier. (Alle Bilder: instagram / bengalthor)

    Yahoo Nachrichten
  • Forscher finden Wege für Stopp der Ausbreitung von Melanomen auf andere Organe

    Alle 52 Minuten stirbt ein Mensch aufgrund bösartger Melanome. Israelische Krebsforscher haben nun in Kooperation mit Heidelberger Wissenschaftlern aufgedeckt, wie diese aggressivste Form des Hautkrebs' andere Organe befällt. Das könnte die Behandlung dieser oft lebensbedrohlichen Erkrankung revolutionieren, teilte die Universität Tel Aviv am Dienstag mit.

    AFP
  • Russland fordert von USA mehr Einsatz gegen frühere Al-Nusra-Front in Syrien

    Russland hat die USA aufgefordert, im Syrien-Konflikt mehr gegen die ehemalige Al-Nusra-Front zu unternehmen. "Washington stimmt zu, dass Al-Nusra, die wir nunmehr die Fateh-al-Scham-Front nennen, eine terroristische Organisation ist, aber sie war kein Ziel von Angriffen" der US-geführten Militärkoalition, erklärte das russische Außenministerium am Dienstag.

    AFP
  • "Game of Thrones": So heftig wird die siebte Staffel

    Fans von "Game of Thrones" dürfen sich offenbar auf einiges gefasst machen: Kit Harington alias Jon Schnee und "Arya" Maisie Williams geben einen Vorgeschmack auf die neuen Folgen. Vorsicht, Spoiler!

    Yahoo, spot on news
  • "Die Höhle der Löwen": Von Gewürzmischungen und Bügelhilfen

    Auch in der dritten Staffel der erfolgreichen VOX-Show "Die Höhle der Löwen" versuchen zahlreiche Nachwuchs-Unternehmer die Investoren um Judith Williams und Neu-Löwe Carsten Maschmeyer von sich und ihrer Geschäftsidee überzeugen. Diese Gründer versuchen in der ersten Folge ihr Glück.

    Yahoo, spot on news
  • Zehn Jahre nach Plutos Degradierung wächst Zwergplaneten-Liste

    Am 24. August 2006 verlor unser Sonnensystem seinen neunten Planeten: Pluto, die ferne Eiswelt, wurde von der Internationalen Astronomischen Union IAU zum Zwergplaneten degradiert.

    dpa
  • Ganzes Dorf im Norden Englands steht zum Verkauf

    Ein gesamtes Dorf im Norden Englands steht wohl kurz vor dem Verkauf. Für 20 Millionen Pfund (23 Millionen Euro) wird die 375-Einwohner-Siedlung West Heslerton in der Grafschaft North Yorkshire im Internet angeboten - historisches Herrenhaus, Sportplätze, mehr als 40 Wohnhäuser, Pub und Tankstelle inklusive.

    dpa
  • Deutschland soll besser auf Angriffe vorbereitet werden

    Die Bundesregierung will Deutschland mit einer neuen «Konzeption Zivile Verteidigung» besser auf Bedrohungen durch Terror, Cyberattacken und Angriffe auf die Infrastruktur vorbereiten.

    dpa
  • US-Polizist erschießt gehörlosen Fahrer nach missachteter Aufforderung zum Halt

    Ein Polizist in den USA hat einen gehörlosen Autofahrer erschossen, nachdem dieser einer Aufforderung zum Anhalten nicht gefolgt war. Der Tod des 29-jährigen Fahrers, der sich im Alltag nur durch Gebärdensprache verständigte, werde untersucht, teilte die Verkehrspolizei im US-Bundesstaat North Carolina mit. Der Polizist sei beurlaubt worden.

    AFP
  • Samuel Koch und Sarah Elena Timpe: Hochzeit im Zirkuszelt

    Samuel Koch und Sarah Elena Timpe sollen sich am Wochenende das Ja-Wort geben. Um die Hochzeit der beiden gebührend zu feiern, ziehen sich die Festlichkeiten über mehrere Tage hin und auch ein Zirkuszelt ist involviert.

    Yahoo, spot on news
  • Morgan Saylor: Ein nettes Mädchen hat es faustdick hinter den Ohren

    Wenn man Schauspielerin Morgan Saylor so am roten Teppich bei der Premiere des neuen Streifens 'White Girl' sah, konnte man gar nicht erahnen, was so alles in ihr steckt. Denn ganz so süß, wie sie scheint, ist sie wohl doch nicht!

    WENN
Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen