Ägyptisches Innenministerium: Attentäter von Tanta identifiziert

Der Selbstmordattentäter, der sich am Sonntag in einer koptischen Kirche in Tanta in die Luft gesprengt hat, ist nach Angaben der ägyptischen Behörden identifiziert. Es handele sich um einen 1977 in der Provinz Kena geborenen Mann, teilte das Innenministerium am Donnerstagabend in Kairo mit. Er sei Mitglied einer "Terror"-Zelle gewesen; drei weitere Mitglieder dieser Zelle seien festgenommen worden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen