Ärger auch bei der SAGA: Jede zweite Nebenkosten-Abrechnung in Hamburg falsch

Jede zweite Nebenkosten-Abrechnung ist fehlerhaft. Deshalb sollten Mieter sie unbedingt überprüfen. Das rät der Mieterverein zu Hamburg. Oftmals geht es um Kleinbeträge, teilweise liegen die Summen jedoch im vierstelligen Bereich. Und die Uhr tickt! Denn die Ansprüche drohen jetzt zu verfallen. Wie hoch eine realistische Abrechnung sein darf, das lässt sich ganz einfach überschlagen.

Fehler in der Abrechnung finden sich meist immer wieder bei den gleichen Positionen. So werden etwa die Kosten für gemietete Rauchmelder auf den Mieter umgelegt. Wie bei Goohar S. (59), die damit zum Mieterverein ging. Denn das ist laut Mieterverein nicht zulässig. Für den einzelnen Mieter geht es dabei am Ende „nur“ um 15 bis 20 Euro. Aber: Ausgerechnet die SAGA drücke ihren Mietern diese Kosten ständig auf und lege damit rund 1,3 Millionen Euro zu Unrecht...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo