Österreichs Bundeskanzler Kurz in Berlin - Kein Treffen mit Merkel geplant

·Lesedauer: 1 Min.
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz kommt am Donnerstag zu einem Besuch nach Berlin. Anlass ist die Verleihung der Springer Awards an die Biontech-Gründer Özlem Türeci und Ugur Sahin, bei der Kurz am Abend (19.00 Uhr) die Laudatio hält. Zudem führt der Bundeskanzler Gespräche mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (14.30 Uhr) sowie mit deutschen Regierungsmitgliedern.

Geplant sind Treffen von Kurz mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Bei dem Gespräch mit Seehofer soll die Frage der Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze erörtert werden. Eine Begegnung von Kurz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nicht vorgesehen. "Die Termine haben nicht aufeinander gepasst", hieß es dazu von Seiten der Bundesregierung.

bk/ju