Über eine Tonne Kokain in Kolumbien beschlagnahmt

Eine Spezialeinheit der kolumbianischen Marine hat mehr als eine Tonne Kokain auf einem Schnellboot im Pazifik beschlagnahmt. Die Ermittler rechnen die Schmuggler einer Dissidentengruppe der Ex-Guerillabewegung Farc zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.