Überfall in Hamburg: Räuber mit Messer und Mund-Nasen-Schutz bleibt ohne Beute

Ein misslungener Überfall auf einen Kiosk in Schnelsen beschäftigt seit dem späten Dienstagnachmittag die Polizei. Dem Täter gelang unerkannt die Flucht. Nun bittet die Polizei um Mithilfe. Laut Polizei ereignete sich die Tat gegen 17.40 Uhr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo