Überfall in Hamburg: Taxifahrer mit Messer bedroht – Tatverdächtige wieder frei

Überfall auf einen Taxifahrer in der Nacht zu Freitag: Der Mann wurde von seiner Passagierin mit einem Messer bedroht. Die mutmaßliche Räuberin wurde im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen noch in der Nacht vorläufig festgenommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen bestieg die Tatverdächtige das Taxi des 55-jährigen Fahrers am Hansaplatz und wollte in die Nähe des Hauptbahnhofs gefahren...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo