Überraschung: Emma Bunton hat heimlich geheiratet

·Lesedauer: 1 Min.
Emma Bunton hat sich am Wochenende nach mehr als 20 Jahren wilder Ehe getraut. (Bild: Jeff Spicer/Getty Images)
Emma Bunton hat sich am Wochenende nach mehr als 20 Jahren wilder Ehe getraut. (Bild: Jeff Spicer/Getty Images)

Die Spice-Girls-Sängerin Emma Bunton hat sich nach über 20 Jahren Beziehung getraut und ihren langjährigen Partner geheiratet.

Nachdem Jade Jones, damals Teil der britischen Boygroup Damage, 1998 eine Show der Spice Girls besucht hatte, war es um ihn und "Baby Spice" Emma Bunton geschehen. Zwar legte das Paar in seiner Anfangszeit ein paar Pausen ein - von 1999 bis 2000 und von 2002 bis 2004 waren Jones und Bunton getrennt -, doch die beiden fanden immer wieder zueinander. 2007 und 2011 brachte Bunton sogar zwei gemeinsame Söhne zur Welt. Nun die große Überraschung: Die Spice-Girls-Sängerin und ihr Partner haben nach über 20 Jahren wilder Ehe heimlich geheiratet.

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die 45-Jährige am Dienstagabend ein Hochzeitsfoto. Dazu schrieb sie stolz: "Mr. und Mrs. Jones!" Das frischvermählte Paar war bereits seit 2011 verlobt - eilig schienen Bunton und Jones es mit der Eheschließung bislang aber nicht zu haben.

1996 änderte sich für die Spice Girls alles, "Wannabe" sorgte für internationale Bekanntheit, von links: Victoria Beckham ("Posh Spice"), Geri Halliwell ("Ginger Spice", Emma Bunton ("Baby Spice"), Melanie Chisholm ("Sporty Spice") and Melanie Brown ("Scary Spice"). (Bild: Getty Images / Tim Roney)
1996 änderte sich für die Spice Girls alles, "Wannabe" sorgte für internationale Bekanntheit, von links: Victoria Beckham ("Posh Spice"), Geri Halliwell ("Ginger Spice", Emma Bunton ("Baby Spice"), Melanie Chisholm ("Sporty Spice") and Melanie Brown ("Scary Spice"). (Bild: Getty Images / Tim Roney)

Glückwünsche von Buntons Bandkolleginnen

Buntons Spice-Girl-Kolleginnen ließen es sich natürlich nicht nehmen, dem Brautpaar in den Kommentaren zu gratulieren. So schrieb Victoria Beckham: "Herzlichen Glückwunsch, ich liebe euch beide so sehr", während Mel B jubelte: "Yipppeee". Auch Geri Horner zeigte sich begeistert von der Nachricht: "Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich so sehr für euch und eure liebe Familie!"

Erst vergangenen Monat fand die Girlband zusammen, um eine neue, limitierte Edition der EP namens "Wannabe25" anzukündigen. Darauf befand sich ein echtes Geschenk an die Fans: der bis dahin unveröffentlichte Song "Feed Your Love". Für eine der berühmtesten Girlbands der Musikgeschichte war es ein echter Meilenstein: Die Single "Wannabe" - die bestverkaufte Single einer Girlband aller Zeiten - sorgte vor 25 Jahren für den Durchbruch der Spice Girls.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.