Überraschungsgriff von Dschihadisten in Damaskus löst schwere Gefechte aus

Ein Überraschungsangriff von Dschihadisten in Damaskus hat dort am Sonntag heftige Gefechte mit regierungstreuen Kräften ausgelöst. Aktivisten berichteten, Kämpfer der Fateh-al-Scham-Front und andere Aufständische versuchten vom östlichen Stadtteil Dschabar aus zum zentralen Abbasiden-Platz vorzustoßen. Die Fateh-al-Scham-Front ist aus der Al-Nusra-Front, dem ehemaligen Al-Kaida-Ableger in Syrien, hervorgegangen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen