Überschwemmungen in Neuseeland nach heftigem Regen

Nach heftigen Niederschlägen haben die Behörden in der nueseeländischen Provinz Canterbury den Notstand ausgerufen. Laut Regierung müssen Tausende Menschen womöglich ihre Häuser verlassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.