1,25 Milliarden!: Hamburger Reederei prognostiziert Rekord-Gewinn

Das wird wieder ein gutes Jahr für die Container-Reederei Hapag-Lloyd. Das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz am Ballindamm rechnet in 2021 mit einer enormen Gewinnsteigerung. Dafür verantwortlich sei eine außergewöhnlich hohe Nachfrage nach Containertransporten, teilte Hapag-Lloyd am Dienstag in Hamburg mit. Für das erste Quartal rechnet das Management mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von mindestens 1,25 Milliarden Euro. Im Vorjahreszeitraum lag der Wert mit 160 Millionen Euro mehr...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo