1,5 Millionen Passagiere im Vorjahr: Flotte der Köln-Düsseldorfer startet in die Saison

Vor allem Fahrten mit Sterne-Köchen waren im letzten Jahr sehr beliebt.

Die Schifffahrten rund um Köln laufen inzwischen das ganze Jahr, aber die großen Touren der weißen Flotte der Köln-Düsseldorfer AG (KD) starten traditionell am Karfreitag. Alle zwölf KD-Schiffe – vier in Köln, zwei in Düsseldorf, eins in Frankfurt und fünf auf der Mittelrhein-Route zwischen Koblenz und Mainz – sind frisch herausgeputzt worden, Teile der Technik und der Sicherheitsausrüstung sind erneuert worden.

„Wir sind schließlich der Qualitäts- und Marktführer im Bereich der Personen-Schifffahrt auf dem Rhein“, sagte Vorstand Achim Schloemer beim Ausblick auf die bevorstehende Saison an Bord der MS Loreley. „Hier wurde beispielsweise ein neuen Antrieb eingebaut, auf der MS Rheinenergie das Freideck neu gestaltet, und überall an Bord funktioniert inzwischen das WLAN-Netz.“

Überschuss von 400.000 Euro für 2017 erwartet

Trotz schlechter Witterungsbedingungen im vergangenen Juni habe man im Vorjahr erneut mehr als 1,5 Millionen Passagiere gezählt und, so der neue Finanzvorstand Thomas Günther, „100.000 Euro Überschuss erwirtschaftet“. Für das Jahr 2017 rechnet man gar mit einem Plus von 400.000 Euro. Schloemer: „Das Unternehmen ist gesund. Wir wissen, was wir können und wofür wir stehen. Wir haben ein Konzept und Visionen.“

Bewährtes wird beibehalten und ausgeweitet. So finden die abendlichen Rundfahrten nun auch an allen Werktagen statt. Und da sich die Dinner-Fahrten als Publikumsmagnete erwiesen haben, stehen außer Zwei-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer, (1. Juni und 26. Oktober) vier weitere Spitzenköche mit am Herd.

Auch die Sterne-köche aus dem Maibeck wollen mitmachen: Jan Cornelius Maier und Tobias Becker kochen nun am 8. August an Bord. Dazu wird der KD-Jahreswein serviert: ein trockener Weißburgunder, von der Binger St.-Rochus-Kapelle. Daneben setzt die KD weiter auf Party- und Event-Fahrten. Mit dabei sind etwa der Jugendchor St. Stephan oder die „Drei Liköre“. Auch Kabarett mit „Nightwash Live“ oder „Stunk unplugged“ ist geplant.

www.k-d.com...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen