1,8-Millionen-Euro-Projekt: In Poppenbüttel steigen Fische bald Treppen

Fischwanderwege an Schleusen und Wehren gibt es mittlerweile schon einige in Hamburg. Jetzt soll die nächste Fischtreppe an der Poppenbüttel Schleuse bis Mitte Januar fertiggestellt werden, wie die Hamburger Umweltbehörde am Montag mitteilte.

„Reisende soll man nicht aufhalten. Endlich bekommen Fische wieder freie Bahn, um von der Elbe in die Alster zu gelangen“, sagt der Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne). Häufig wird den Fischen in der...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo