100 Tage im Amt: Trump feiert sich in Werbespot selbst

Der US-Präsident will sich selbst ins rechte Licht rücken und kritisiert die Medien.

Auch nach 100 Tagen im Amt kann US-Präsident Donald Trump nicht vom Wahlkampf lassen: Sein Wahlkampf-Hauptquartier startete am Montag einen 1,5 Millionen Dollar teuren Werbespot, der die Präsidentschaft des Immobilienmilliardärs ins rechte Licht rücken soll.

Selten zuvor habe „Amerika solch...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen