14 amerikanische Länder fordern Venezuela zu demokratischen Wahlen auf

Der Druck auf die venezolanische Regierung, demokratische Wahlen abzuhalten, wächst. Insgesamt 14 nord- und südamerikanische Länder forderten die Regierung in Caracas am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung auf, die "Demokratie wieder herzustellen". Unterzeichner der Erklärung, die vom mexikanischen Außenministerium veröffentlicht wurde, sind Argentinien, Brasilien, Kanada, Chile, Kolumbien, Costa Rica, die USA, Guatemala, Honduras, Mexiko, Panama, Paraguay, Peru und Uruguay.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen