14 EU-Außenminister fordern Ende der Kampfhandlungen in Idlib

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und mehr als ein Dutzend weitere EU-Außenminister haben an die Regierung des syrischen Machthabers Baschar al-Assad appelliert, ihre Offensive in der umkämpften syrischen Provinz Idlib zu beenden. In einem am Mittwoch auf dem Nachrichtenportal "T-Online" veröffentlichten Appell fordern die Diplomaten die "unverzügliche Einstellung aller Kampfhandlungen". Der 2018 vereinbarte Waffenstillstand für das Gebiet müsse eingehalten werden.