14 Verletzte bei Tram-Unglück in Hongkong - Fahrer festgenommen

Bei einem Unglück mit der auch bei Touristen beliebten doppelstöckigen Straßenbahn sind in Hongkong 14 Menschen verletzt worden. Der Unfall habe sich gegen Mitternacht im Zentrum der asiatischen Millionenmetropole ereignet, teilten die Behörden mit. Fünf Frauen und neun Männer seien verletzt worden, als die Bahn umkippte. Der Fahrer wurde festgenommen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen