15-Kilometer-Radius: Wo dürfen wir noch hin, sollte Hamburg bald betroffen sein?

Für Corona-Hotspots soll ab jetzt ein eingeschränkter Bewegungsradius gelten. Darauf haben sich Bund und Länder bei ihrem letzten Zusammentreffen geeinigt. Wird ein Inzidenzwert von 200 überschritten, dürfen Bewohner sich nur noch in einem 15-Kilometerradius ab der Stadtgrenze bewegen. Eine Karte zeigt, was das für Hamburg bedeuten würde. Konkret soll die Einschränkung dann in Kraft treten, sobald sich in einem Landkreis oder einer Stadt binnen sieben Tagen mehr als 200 Menschen je 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus infizieren. Der Radius von...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo