1860-Akteur hat WM-Ambitionen - Junglöwe Neuhaus: "Ich will mit nach Südkorea"

ME

1860-Talent Florian Neuhaus hat sich mit der U20-Nationalelf Deutschlands die WM in Südkorea (20. Mai bis 11 Juni) zum Ziel gesetzt. "Es ist der Traum eines jeden Spielers, eine Weltmeisterschaft zu spielen", sagt er - seinem Trainer dürfte eine Nominierung ungleich weniger gefallen.

München - 1860-Talent Florian Neuhaus hat sich mit der U20-Nationalelf Deutschlands die WM in Südkorea (20. Mai bis 1. Juni) zum Ziel gesetzt. "Es ist der Traum eines jeden Spielers, eine Weltmeisterschaft zu spielen. Von daher will ich natürlich mit nach Südkorea", erklärte der 20-Jährige im Interview mit dfb.de, "da will ich unter den 35 Namen sein."

Neuhaus wisse selbstredend, dass es auf die baldige Bekanntgabe durch Bundestrainer Guido Streichsbier ankomme: "Die Entscheidung, wer dabei sein darf und wer nicht, obliegt selbstverständlich dem Trainer.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen