2.000 Menschen evakuiert: Fluten sorgen in Neuseeland für Ausnahmezustand

Starke Regenfälle haben im Süden Neuseelands zu schweren Überschwemmungen geführt. 2.000 Menschen mussten evakuiert werden, nachdem der Mataura River über seine Ufer getreten war.