2-Euro-Methode: Dieser Spartrick funktioniert bestimmt

Das Kleingeld aus dem Sparstrumpf macht einen nicht reich? Oh doch – wenn Sie die 2-Euro-Münzen-Methode anwenden. Mit der sparen Sie sich nämlich ziemlich schnell eine ganze Stange Geld zusammen, ohne es zu merken. In coolen Spardosen natürlich – wir zeigen die schönsten Modelle (kosten auch nicht die Welt).

Wer die Dose regelmäßig mit 2-Euro-Stücken füttert, kann sich zum Jahresende richtig was gönnen! (Bild: Getty Images)

Das Team von Yahoo Finanzen stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Klassisches Sparen ist nicht jedermanns Sache. Der eine wirft lieber das Geld aus dem Fenster, solange er es noch hat (das Geld natürlich). Der andere investiert seine Ersparnisse lieber in Fonds oder Immobilien oder versucht sein Glück mit riskanten Wertanlagen. Sein Kleingeld wirft kaum noch jemand ins Sparschwein. Bringt doch nichts, möchte man denken. Bringt doch was! Denn mit der 2-Euro-Methode können Sie relativ schnell eine ansehnliche Menge Geld sparen – und das ganz ohne sich einschränken zu müssen.

Wie es funktioniert? Ganz einfach: Anstatt die 2-Euro-Münzen im Portemonnaie zusammenzukratzen und passend zu zahlen, wird empfohlen, lieber mit einem Schein zu bezahlen. Auch die 2-Euro-Münzen, die als Rückgeld wieder zurück in den Geldbeutel fließen, sollten nicht ausgegeben werden, sondern jeden Abend in die Spardose wandern. So können in kurzer Zeit einige hundert Euro zusammenkommen (wer jeden Tag 2 Euro spart, hat am Ende des Jahres über 740 Euro in der Spardose).

Das wird sich auszahlen: So können Verwandte für Kinder Geld anlegen

Wie, Sie besitzen gar keine Spardose mehr – auch kein Sparschwein oder einen Sparstrumpf? Da können wir Abhilfe schaffen. Mit diesen sechs Spardosen macht das Sparen doppelt Spaß.


Früher sparte man für einen Nintendo, heute wird einfach mit ihm gespart: Die Metallspardose lässt das Herz von Gamern und Retro-Fans höherschlagen. Und das nicht nur, weil der Super-Mario auf dem Display zu hüpfen beginnt, sobald die Dose bewegt wird. Gespart wird über den klassischen Schlitz an der Oberseite, wer zwischendurch mal etwas "abheben" will, kann die Vorderseite des Game Boys öffnen.

Shopping-Tipp: Die besten Smartphones, die unter 400 Euro zu haben sind

Endlich bekommt Münzgeld die Aufmerksamkeit, die es verdient! Die Katze, die im Inneren dieses Kartons haust, fischt nämlich jede Münze, die auf den kleinen Teller auf der Kiste gelegt wird, höchstpersönlich herunter und versteckt sie im Inneren ihres Papp-Paradieses. Natürlich nicht ohne sich vorher mit einem munter miauten "Thank You" zu bedanken. Wer die Katzenbox zwischendurch mal "reinigen" will, kann dies über die Unterseite der Box tun. Geldscheine werden hier übrigens nicht angenommen – aber die lassen sich ja sowieso besser ausgeben.

Geht auch günstiger: Die besten Alternativen zu AirPods

Muss ja nicht jeder Einbrecher gleich wissen, wo die Spardose steht, oder? Stellt sich nur die Frage, ob die dann nicht sowieso lieber das stylishe Radio einpacken... Das rechteckige Mini-Retro-Teil verfügt über einen Münzschlitz an der Oberseite und ein Sichtfenster an der Front, um die wachsenden Sparerfolge mitverfolgen zu können. Gekauft, würden wir sagen!

Achtung, dieses Sparschwein ist undercover unterwegs: Das weiß glänzende Keramikschwein schwimmt mit silbernem Horn, Flügeln und bunter Mähne auf der Einhorn-Trendwelle. Das gesparte Geld ist trotz der Disco-Optik sicher beim Schwein, nur wer den Gummiverschluss an der Unterseite öffnet, kommt ans Ersparte.

Strafzettel sparen: Pimp your Car - Smarte Parkscheiben

Ist das Kunst oder können wir damit sparen? Beides! Die Alpaca-Spardose ist mit 28 Zentimetern Höhe ein wirklicher Hingucker – aber vielleicht sorgt dafür auch die schillernde Lasierung, die aus dem Steingut-Alpaca ein echtes Kunstwerk macht. Mit 1,8 Kilo Gewicht ist das Alpaca nicht gerade ein Leichtgewicht, aber schwerer geht im Zweifel ja immer: Denken Sie nur an all die Münzen, die im Inneren Platz haben.

Kleingeld oder Scheine – diese schimmernde Ananas freut sich über jede Zuwendung, kommt aber besonders gut zur Geltung, wenn Münzen im Inneren des silbernen Keramikbauches klingeln. Geerntet wird das ersparte Geld über das Öffnen des Schlosses an der Unterseite, mitgeliefert werden zwei Schlüssel. Mit 16 Zentimetern Höhe bewegt sich die silberne Ananas im Mittelfeld, in Sachen Stil würden wir ihr glatt Gold verleihen.