20-Jährige tot in Keller gefunden: Victoria L. starb an einer Überdosis

·Lesedauer: 1 Min.

Ihr Tod am 10. Januar sorgte für Entsetzen: Im Keller ihres Wohnhauses in Hamburg wird eine 20-Jährige tot aufgefunden. Zuerst wurde der Mann verdächtigt, der den Notruf wählte, ihr etwas angetan zu haben. Bereits vergangene Woche berichtete die MOPO, dass die junge Frau an einer Überdosis Drogen gestorben war und der Haftbefehl gegen einen jungen Mann geändert wird. Jetzt gibt es weitere Erkenntnisse. „Der Vorwurf eines vorsätzlichen Tötungsdelikts konnte nach dem Ergebnis der rechtsmedizinischen Untersuchungen nicht aufrechterhalten werden, da nun davon auszugehen ist, dass die Frau an...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo