2019 ist erster Jahrgang ohne Eiswein

Der Weinjahrgang 2019 wird nach Angaben des Deutschen Weininstituts (DWI) als erster Jahrgang ohne Eisweinlese in die Geschichte eingehen. "Aufgrund des milden Winters wurde in keinem deutschen Weinbaugebiet die für eine Eisweinlese erforderliche Mindesttemperatur von minus sieben Grad Celsius erreicht", erklärte Ernst Büscher vom DWI am Sonntag. "Und die kommenden Tage lassen ebenfalls keine frostigen Nächte mehr erwarten."