2021 beginnt in den USA mit traurigem Corona-Rekord

Die USA haben am ersten Tag des neuen Jahres die Schwelle von 20 Millionen Corona-Infektionen überschritten. Die Zahl der Todesfälle infolge einer Corona-Infektion stieg gleichzeitig nach Angaben der Johns Hopkins-Universität auf 346.408. Damit sind die USA mit Abstand das Land mit den meisten Corona-Infektionen und Todesfälle weltweit.