Bis 2024: Bochum verlängert mit Kapitän Losilla

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat seinen Kapitän Anthony Losilla länger an den Verein gebunden. Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, erhält der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler einen neuen Vertrag bis Sommer 2024. Zudem ist die Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr "bei beiderseitigem Einverständnis" in dem Arbeitspapier verankert.

"Ich habe die längste Zeit meiner Profikarriere in Bochum verbracht. Stadt und Verein sind mir ans Herz gewachsen", sagte Losilla: "Ich brenne nach wie vor für den VfL und bin bereit, das Team auf dem Platz zu unterstützen."

Der Franzose steht seit 2014 für die Bochumer auf dem Platz. In 291 Pflichtspielen gelangen ihm 18 Treffer und 18 Vorbereitungen. Losilla will dem Verein auch im Anschluss an seine Profikarriere erhalten bleiben.