22-jähriger Arbeiter stirbt bei Dacharbeiten in Niederbayern

Bei Dacharbeiten ist im niederbayerischen Wallerdorf ein Mann ums Leben gekommen. Der 22-Jährige sei durch ein Hallendach gebrochen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei in Straubing mit. Er sei noch vor Ort gestorben. (Ina FASSBENDER)
Bei Dacharbeiten ist im niederbayerischen Wallerdorf ein Mann ums Leben gekommen. Der 22-Jährige sei durch ein Hallendach gebrochen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei in Straubing mit. Er sei noch vor Ort gestorben. (Ina FASSBENDER)

Bei Dacharbeiten ist im niederbayerischen Wallersdorf ein Mann ums Leben gekommen. Der 22-Jährige sei am Freitagnachmittag durch ein Hallendach gebrochen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei am Montag in Straubing mit.

Der Mann sei noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zu dem Arbeitsunfall.

wik/cfm