298 Todesopfer: Prozess zum Abschuss von Flug MH17 fortgesetzt

Der Prozess gegen die wegen des Abschusses von Flug MH17 Angeklagten ging am Montag in die nächste Runde. Bei den Angeklagten handelt es sich um drei Russen und einen Ukrainer. Die Staatsanwälte werden in den nächsten drei Tagen ihre Beweise und Anklageschrift erläutern. Am Mittwoch werden sie mitteilen, welche Strafen für die Angeklagten gefordert werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.