186 Kinder getötet: Menschenrechtsgericht verurteilt Russland wegen Geiseldramas

Bei der Erstürmung einer Schule wurden 186 Kinder getötet.

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Russland wegen der blutigen Beendigung des Geiseldramas von Beslan im Jahr 2004 verurteilt. Die Straßburger Richter gaben am Donnerstag 409 Klägern...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

  • Ein Toter und 21 Verletzte bei Explosion in Österreichs größtem Gasterminal
    Nachrichten
    AFP

    Ein Toter und 21 Verletzte bei Explosion in Österreichs größtem Gasterminal

    Bei einer Explosion in Österreichs größtem Erdgasterminal sind am Dienstag ein Mensch getötet und 21 weitere verletzt worden. Die Polizei geht von einem technischen Fehler aus. Wegen drohender Engpässe bei der Gasversorgung rief Italien den Notstand aus. In Deutschland ist die Versorgungslage nicht gefährdet, die Gaspreise legten aber kräftig zu.

  • Polizei und Verkehr: Das geschah in der Nacht zu Mittwoch in Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Polizei und Verkehr: Das geschah in der Nacht zu Mittwoch in Berlin

    Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

  • EU-Kommission genehmigt geplanten Kauf von Air-Berlin-Teilen durch Easyjet
    Nachrichten
    AFP

    EU-Kommission genehmigt geplanten Kauf von Air-Berlin-Teilen durch Easyjet

    Die EU-Kommission hat den geplanten Kauf von Teilen der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch den britischen Billigflieger Easyjet genehmigt. Die Übernahme gefährde den Wettbewerb im EU-Binnenmarkt "nicht negativ" und werde daher ohne Auflagen erlaubt, erklärten die Wettbewerbshüter in Brüssel am Dienstag. Durch den Beschluss könne Easyjet seine "Präsenz an den Berliner Flughäfen ausbauen" und neue Strecken bedienen, erklärte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

  • Heiße Luft in Paris
    Euronews Videos

    Heiße Luft in Paris

    Das Klimaabkommen von Paris: Vor genau zwei Jahren wurde es vereinbart, und jetzt, zwei Jahre später, haben sich Spitzenpolitiker (Vertreter von rund 130 Ländern), Vertreter der Wirtschaft und Prominenz aus der Society (Bill Gates, Richard Branson u.v.m.) wieder in Paris versammelt, um über das Klima zu sprechen. An vorderster Front zeigte sich der Gastgeber, Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron: “Wir verlieren den Kampf. Die Generationen vor uns hatten Glück, sie konnten behaupten, von nichts gewusst zu haben – und das stimmte sogar. Aber seit 20 Jahren wissen wir bescheid und wir finden immer mehr heraus. Wenn ich also sage, wir verlieren den Kampf, möchte ich auf die Staats- und Regierungschefs hinter mir hinweisen. In 50, 60 oder 100 Jahren werden fünf, zehn oder 15 von deren Ländern von der Landkarte verschwunden sein.” Was Macron damit meint: Klimawandel und Meeresspiegelanstieg bedrohen ganze Länder. Und in dieser Situation hat US-Präsident Donald Trump den Ausstieg aus dem Klimaschutzabkommen von Paris angekündigt. Der Ex-Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, wies in Paris aber darauf hin, dass längst nicht jeder Amerikaner Trumps Entscheidung gut findet: “Die Vereinigten Staaten sind nicht aus dem Pariser Abkommen ausgestiegen. Es war Donald Trump, der sich vom Pariser Abkommen verabschiedet hat.” Ein bindendes Abkommen zwischen den Regierungen ging aus dem Gipfel nicht hervor. Zugeständnisse gab es in Paris unter anderem aus der Finanzbranche: So will die Weltbank die Ölförderung nicht mehr unterstützen und der Versicherungskonzern Axa hat angekündigt, keine neuen Kohlekraftwerke mehr zu versichern.

  • Herbe Niederlage für Donald Trump: Demokrat gewinnt Senats-Sitz in Republikaner-Hochburg Alabama
    Nachrichten
    Business Insider DE

    Herbe Niederlage für Donald Trump: Demokrat gewinnt Senats-Sitz in Republikaner-Hochburg Alabama

    Seit 25 Jahren konnten die Demokraten im US-Bundesstaat Alabama keinen Senatorensitz mehr erlangen. Das hat sich am Dienstagabend (Ortszeit) geändert. Doug Jones, Kandidat der Demokraten, setzte sich in einer Nachwahl gegen seinen republikanischen Rivalen Roy Moore durch. Die Wahl wurde nötig, weil US-Justizminister Jeff Sessions nach seinem Wechsel ins Kabinett Donald Trumps seinen Senats-Sitz in Alabama aufgeben musste. 

  • Studie: Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 auf fast 23.000 Euro pro Kopf
    Nachrichten
    AFP

    Studie: Kaufkraft der Deutschen steigt 2018 auf fast 23.000 Euro pro Kopf

    Die Kaufkraft der Deutschen steigt im kommenden Jahr einer Studie zufolge auf 22.992 Euro pro Kopf. Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent oder 633 Euro, wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Der Anstieg bedeute aber nicht zwangsläufig, dass jedem Einzelnen auch wirklich mehr Geld für Konsumausgaben, Wohnen, Freizeit oder Sparen zur Verfügung stehe. Auch regional gibt es bei der Kaufkraft teils erhebliche Unterschiede.

  • Kreml unterrichtet Putin regelmäßig über Trumps Tweets
    Nachrichten
    dpa

    Kreml unterrichtet Putin regelmäßig über Trumps Tweets

    Der Kreml informiert den russischen Staatschef Wladimir Putin genau über die Twitter-Aktivitäten von US-Präsident Donald Trump. “Alles, was von seinem (Trumps) verifizierten Twitter-Konto kommt, wird in Moskau als seine offizielle Erklärung wahrgenommen”, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Dienstag.

  • Latte macchiato als physikalisches Modell
    Nachrichten
    dpa

    Latte macchiato als physikalisches Modell

    Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin etwas ganz anderes. Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin etwas ganz anderes.

  • Erfahrungsbericht: ICE München - Berlin: Supersprinter im Schneckentempo
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Erfahrungsbericht: ICE München - Berlin: Supersprinter im Schneckentempo

    Stundenlange Verspätung, ein defektes WC – für die Verzögerung erstattet die Bahn den vollen Fahrpreis. Ein Erlebnisbericht.

  • Gericht: Franck Ribérys gefälschte Unterschrift
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Gericht: Franck Ribérys gefälschte Unterschrift

    Der Bayern-Star Franck Ribéry streitet mit einem Ex-Berater um 3,45 Millionen Euro und geht vor dem Gericht bis zum Äußersten.

  • Heftiger Schneefall wirbelt Flugverkehr im Westen Europas durcheinander
    Nachrichten
    AFP

    Heftiger Schneefall wirbelt Flugverkehr im Westen Europas durcheinander

    Heftiger Schneefall und starker Wind haben im Westen Europas für erhebliche Störungen im Flugbetrieb gesorgt. In Brüssel wurden am Montag etwa 300 Verbindungen gestrichen, wie der Betreiber Brussels Airport mitteilte. Rund hundert weitere Flüge hatten Verspätung.

  • In diesem Weihnachtsmann-Foto versteckt sich eine Botschaft
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    In diesem Weihnachtsmann-Foto versteckt sich eine Botschaft

    Da denkt man, man würde dem Nachwuchs Gutes tun, indem man ihn zu einem Weihnachtsmann bringt, um ein Foto zu machen – und dann will er nur weg von dem dicken alten Mann mit dem Fusselbart. Das Zeichen, mit er das klar macht, ist aber nicht für alle bestimmt. Erkennen Sie die geheime Botschaft in dem Bild?

  • Geburtshilfe durch Stewardessen: Mädchen kommt in Flugzeug zur Welt
    Nachrichten
    dpa

    Geburtshilfe durch Stewardessen: Mädchen kommt in Flugzeug zur Welt

    Eine Frau hat während eine Flugs der Pakistan International Airlines (PIA) ein Baby zur Welt gebracht. Die Wehen hätten unvermutet mehr als einen Monat zu früh eingesetzt, sagte PIA-Sprecher Mashood Tajwar am Dienstag.

  • 20 Hände auf einem Klavier - Weltrekord in Bosnien
    Nachrichten
    AFP

    20 Hände auf einem Klavier - Weltrekord in Bosnien

    Stehend, sitzend, kniend und liegend haben 18 bosnische Kinder und Jugendliche und zwei Musiklehrer gleichzeitig auf einem Klavier gespielt, um einen Weltrekord aufzustellen. Drei Monate hatten die Neun- bis 15-Jährigen geprobt, um am Dienstag in der Nationalbibliothek von Sarajevo aufzutreten. Die Aktion sollte ein Zeichen der Einheit in dem gespaltenen Land setzen.

  • Deutlich höhere Investitionen in Immobilien im vergangenen Jahr
    Nachrichten
    AFP

    Deutlich höhere Investitionen in Immobilien im vergangenen Jahr

    Immobilienkäufer haben im vergangenen Jahr fast ein Viertel mehr Geld investiert als noch zwei Jahre zuvor. Das meiste Geld floss in Wohnungskäufe, wie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am Dienstag mitteilte. Investierten die Käufer 2014 noch insgesamt 191 Milliarden Euro in Immobilien, waren es 2016 schon 237,5 Milliarden Euro. Am teuersten ist nach wie vor München.

  • Traurige Schicksale: Die kranken Kinder der Stars
    WENN

    Traurige Schicksale: Die kranken Kinder der Stars

    Auch bei Promis läuft es im Leben nicht immer glatt: Jimmy Kimmel verkündete vor einiger Zeit, eine Pause einzulegen, um sich um seinen herzkranken Sohn zu kümmern. Damit ist er leider nicht alleine...

  • Tricks bei Erstellen neuer Ordner
    Nachrichten
    dpa

    Tricks bei Erstellen neuer Ordner

    Mac-Benutzer können auf verschiedene Weise einen neuen Ordner anlegen - und bei Bedarf auch gleich vorhandene Dateien übernehmen. Mac-Benutzer können auf verschiedene Weise einen neuen Ordner anlegen - und bei Bedarf auch gleich vorhandene Dateien übernehmen.

  • Deutsche Maschinen bleiben Exportschlager
    Nachrichten
    AFP

    Deutsche Maschinen bleiben Exportschlager

    Die Maschinenbauer blicken positiv ins kommende Jahr. Vor allem die gestiegene Auslandsnachfrage nach Anlagen "made in Germany" lässt den Umsatz dieses Jahr wohl auf 224 Milliarden Euro wachsen, wie der Verband der Maschinenbauindustrie VDMA am Dienstag mitteilte. Im kommenden Jahr soll der Umsatz auf 230 Milliarden Euro steigen. Allerdings warnte der VDMA vor Risiken durch die Tarifverhandlungen sowie den Brexit.

  • Zahl der Firmenpleiten sinkt auf niedrigsten Stand seit 1994
    Nachrichten
    AFP

    Zahl der Firmenpleiten sinkt auf niedrigsten Stand seit 1994

    In Deutschland sind erneut weniger Unternehmen und Verbraucher pleite gegangen als im Vorjahr. Insgesamt wurden in diesem Jahr 116.000 Insolvenzfälle registriert, wie die Auskunftei Creditreform am Dienstag in Neuss mitteilte. Im Jahr 2016 waren es noch 122.590 gewesen. Die Zahl der Insolvenzen verringerte sich damit das siebte Jahr in Folge und erreichte den niedrigsten Stand seit 2003.

  • Theater: Ersan Mondtag ist ein Regisseur, der polarisiert
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Theater: Ersan Mondtag ist ein Regisseur, der polarisiert

    Der Berliner gilt als Verheißung und Enfant terrible des deutschen Theaters. Er inszeniert am Berliner Ensemble „Die letzte Station“.

  • Sophia Thomalla: Wirbel um Jesus-Werbung
    Nachrichten
    Yahoo

    Sophia Thomalla: Wirbel um Jesus-Werbung

    Was hat sich Sophia Thomalla nur bei diesem pikanten Bild gedacht? Im knappen Bustier und Mini-Wickel-Rock hängt die Moderatorin am Kreuz, die Arme und Beine sind ans Holz gefesselt. Bei der Jesus-Kopie handelt es sich um eine Werbeaktion für Lottohelden mit dem Slogan: "Weihnachten wird jetzt noch schöner."

  • Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas
    Nachrichten
    dpa

    Gewaltige Explosion in Österreich - Lieferengpässe bei Gas

    Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in Teilen Europas beeinträchtigt. Ein Feuerball über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich: Eine international wichtige Gasverteilstation brennt. Ein Mensch stirbt. Zeitweise ist die Gasversorgung in Teilen Europas beeinträchtigt.

  • Wie die Nasa den Weltuntergang durch Supervulkane verhindern will
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Wie die Nasa den Weltuntergang durch Supervulkane verhindern will

    Um den drohenden Weltuntergang durch einschlagende Asteroiden zu verhindern, plant die Nasa eine Weltraummission namens AIDA. Doch auch für den Fall, dass die Gefahr in Form von Supervulkanen aus der Erde selbst kommen sollte, hat die Weltraumbehörde eine Strategie entwickelt. Der Plan könnte allerdings auch nach hinten losgehen!

  • Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter
    Nachrichten
    dpa

    Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter

    Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der Tiguan, liegt nicht allein am hohen Preis. Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der Tiguan, liegt nicht allein am hohen Preis.

  • Mobilitätsgesetz: Vorfahrt für Fahrradfahrer in Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Mobilitätsgesetz: Vorfahrt für Fahrradfahrer in Berlin

    Der Berliner Senat verspricht 100 Kilometer Radschnellwege und 100.000 Stellplätze. Die Wirtschaft kritisiert den Gesetzentwurf.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen