380 Kilometer entfernt wiedergefunden: Entlaufener Hund feiert Wiedersehen

Vor einem Jahr lief Ashley aus ihrem Zuhause in Savannah im US-Bundesstaat Georgia davon. Nach wochenlanger Suche fand die Besitzerin den Vierbeiner 380 Kilometer entfernt in einem Tierheim in Daytona Beach in Florida. Nun durfte das Duo ein herzergreifendes Wiedersehen feiern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.