1 / 20

4. Mai 2017: Die Bilder des Tages

James Comey, der Direktor des FBI, verteidigt vor dem Senat in Washington sein Vorgehen in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton. Das FBI hatte die laufenden Ermittlungen gegen die Demokratin noch während des Wahlkampfes öffentlich gemacht. Alles andere wäre eine „Katastrophe“ gewesen, so Comey. (Bild: Carolyn Kaster/AP)

4. Mai 2017: Die Bilder des Tages

Die britische Premierministerin Theresa May bittet bei Queen Elizabeth um die Erlaubnis, das Parlament für Neuwahlen auflösen zu dürfen, FBI-Direktor James Comey bleibt in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton standhaft und der palästinensische Präsident Mahmud Abbas setzt große Hoffnungen in Donald Trump. Das sind die Bilder des Tages.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen