40 Tage in der Wüste

Jesus geht für 40 Tage in die Wüste, um nach Erleuchtung zu suchen. Nach langen Wanderungen findet Jesus Aufnahme bei einer Familie. Der Vater will ein Haus bauen, der Sohn der Wildnis den Rücken kehren. Jesus versucht zwischen den beiden zu schlichten, während der Teufel Jesus immer wieder versucht, Jesus Vertrauen in Gott zu erschüttern.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen