Werbung

Mit 43: Inder Bopanna gewinnt Doppel-Titel in Melbourne

Am Ziel der Träume: Matthew Ebden und Rohan Bopanna (David GRAY)
Am Ziel der Träume: Matthew Ebden und Rohan Bopanna (David GRAY)

Der indische Tennisspieler Rohan Bopanna hat mit seinem australischen Partner Matthew Ebden im Alter von 43 Jahren den Doppel-Titel bei den Australian Open gewonnen. Das Duo besiegte am Samstag die Italiener Simone Bolelli und Andrea Vavassori nervenstark mit 7:6 (7:0), 7:5 und feierten seinen ersten gemeinsamen Grand-Slam-Titel.

Am Montag wird Bopanna als ältester Profi der Geschichte zur Nummer eins der Doppel-Konkurrenz aufsteigen. "Ich bin 43, aber ich sage immer: Ich bin Level 43. Ich haben einen fantastischen Partner gefunden, wir hatten ein fantastisches Turnier", sagte Bopanna, der im März 44 wird und seit über 20 Jahren auf der Profi-Tour unterwegs ist.

2017 hatte Bopanna bei den French Open den Mixed-Titel gewonnen, Ebden gewann 2022 mit seinem ehemaligen Partner Max Purcell die Doppel-Konkurrenz in Wimbledon.