4700 Pflanzen: Monster-Plantage in Hamm

Cannabis-Zucht auf 900 Quadratmetern. Drogengeschäfte im großen Stil.

Das hat fast schon Mafia-Qualität! Über mehrere Jahre soll eine Bande Drogengeschäfte betrieben haben – mitten im Industriegebiet in Hamm. Jetzt sind die Männer aufgeflogen. Bei einer Razzia stürmte die Polizei diverse Gebäude. Aus einem holte sie rund 4700 Cannabis-Pflanzen heraus!

Ein trister Gewerbebau an der Luisenstraße. Am Klingelschild stehen dubiose Abkürzungen wie „OPS“ und „ATM“. Auch am Briefkasten stehen keine...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen