Paar beschenkt Bedürftige in Hamburg: „Sie stiegen aus und verteilten 50-Euro-Scheine“

·Lesedauer: 1 Min.

Mit dieser Überraschung hatten die Gäste der Initiative „Deintopf“ sicherlich nicht gerechnet. Sie stellten sich am Samstagnachmittag in der Turnerstraße für ein Mittagessen an – und bekamen plötzlich jeder 50 Euro in die Hand gedrückt! „Toll, dass es Menschen wie diesen Mann gibt“, ließ das Team hinter „Deintopf“ der Freude in den sozialen Netzwerke freien Lauf. „Wir wünschen dir von Herzen alles Liebe, unbekannter Spender!“ Was war passiert? Hamburg: Unbekannte Spender verschenken Geld – einfach so! Im ersten Moment ist die Geschichte kaum zu glauben. Ein unbekannter Mann soll aus einem Auto gestiegen sein und 50-Euro-Scheine an zahlreiche bedürftige Hamburgerinnen und...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo