50 Teilnehmer! : Tanzveranstaltung in Ostseebad aufgelöst

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei am Samstag eine Tanzveranstaltung aufgelöst. Etwa 50 „Line-Dancer“ waren zusammengekommen und hatten dabei so viele Besucher angelockt, dass Mindestabstände nicht mehr eingehalten werden konnten. Auch in MV liegt die Inzidenz weiterhin über 50. Im Ostseebad Kühlungsborn (Landkreis Rostock) hat die Polizei am Sonntag wegen der Corona-Einschränkungen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo