Nach 70 Jahren: Erste Jaguare in der argentinischen Wildnis geboren

In Argentinien wurden zwei wild lebende Jaguare geboren - 70 Jahre, nachdem die Spezies für ausgestorben erklärt wurde. Die Kleinen sind das Ergebnis eines erfolgreichen Auswilderungsprogrammes, das in Gefangenschaft gezüchtete Jaguare im argentinischen Ibera-Nationalpark ansiedelte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.