Nach 80 Jahren entdeckt: Die heimlichen Fotos eines Hobbyfotografen aus dem Warschauer Ghetto

Das Historische Museum für polnische Juden wollte eine Ausstellung über das Warschauer Ghetto machen. Es sprach einen Mann an, dessen Vater heimlich Fotos im Warschauer Ghetto gemacht hatte. Und der Sohn fand auf dem Speicher eine Filmrolle...