800 Euro pro Woche: Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht bei Berliner Polizei

Drogendealer sollen Berliner Polizisten rund 800 Euro Schmiergeld pro Woche gezahlt haben - damit diese sie vor Einsätzen warnen.

Kriminalamt und Staatsanwaltschaft Berlin ermitteln derzeit gegen drei Polizeibeamte wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und gegen fünf mutmaßliche libanesische Rauschgifthändler im Alter von 36, 40 und 45 Jahren wegen des Verdachts der Bestechung sowie des Handeltreibens mit Heroin.

Die Beamten im Alter von 42, 42 und 28 Jahren stehen im Verdacht, polizeiinterne Informationen an die Händler herausgegeben und diese vor be...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen