81-Jährige in verliert 101-jährige Mutter in Gedränge an Mainzer Bahnhof

Blaulicht

Im Gedränge am Mainzer Hauptbahnhof hat eine eine 81-Jährige ihre 20 Jahre ältere Mutter aus den Augen verloren und zunächst nicht wiederfinden können. Die hilflose 101-Jährige wurde von einer Streife der Bundespolizei am Montagnachmittag in einem Rollstuhl gefunden, wie die zuständige Bundespolizeiinspektion in Kaiserslautern am Donnerstag mitteilte. Die Beamten nahmen die eingeschüchterte Dame daraufhin mit zur Wache, wo sie umsorgt wurde.

Die Tochter konnte schließlich ausfindig gemacht werden und ihre Mutter abholen. Beide Seniorinnen zeigten sich dankbar für die Hilfe.