A$AP Rocky über die Arbeit an seinem neuen Album

Rihanna und A$AP Rocky credit:Bang Showbiz
Rihanna und A$AP Rocky credit:Bang Showbiz

A$AP Rocky sprach darüber, dass er bei der Arbeit an seinem kommenden Album "an [seine] Grenzen gegangen" sei.

Der Hip-Hop-Superstar, der vor kurzem mit seiner Partnerin Rihanna sein erstes Kind, einen Sohn, auf der Welt begrüßte, widerlegte jetzt die Gerüchte, dass der Nachfolger zu seiner 'Testing'-Platte aus dem Jahr 2018 'All Smiles' heißen könnte.

In einem Interview mit dem 'Dazed'-Magazin verriet der Musiker: "Eine Sache, die ich Ihnen sagen kann, ist, dass der Name nicht 'All Smiles' lauten wird – wissen Sie, ich habe nie öffentlich gesagt, dass mein Album 'All Smiles' heißen wird. Das ist eher ein Konzeptprojekt, es ist Musik und mehr. Ich schließe jetzt das neue Album ab; [...] Ich möchte kein Klischee sein oder wie ein Verkäufer klingen, aber ich bin bei allem an meine Grenzen gegangen. Von diesem industriellen, subversiven Sound aus 'Testing' auszugehen und dann mit einem ausgefeilteren Sound abzuschließen … Ich mag einfach, wo es sich gerade befindet." In dem Interview sprach der 'Everyday'-Rapper zudem über die Elternschaft und seine Hoffnungen und Träume für seinen Nachwuchs. Der Künstler fügte hinzu: "Ich werde meine Kinder immer daran erinnern, niemals ihre Fantasie zu verlieren, auch nicht als Erwachsene, egal was passiert."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.