A7 in Hamburg: Lkw kracht auf Stauende – Fahrer (40) tot

Tödlicher Unfall in Hamburg: Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer fuhr auf ein Stauende auf und starb noch an der Unfallstelle. Der Unfall passierte am Donnerstagvormittag auf der A7 zwischen den Hamburger Stadtteilen Marmstorf und Heimfeld. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 40-Jährige mit dem Lkw mit hoher Geschwindigkeit und nahezu...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo