Trump über Friedenslösung in Nahost: „Wir kriegen das hin”

US-Präsident Donald Trump und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas haben sich optimistisch geäußert, den jahrzehntelangen ...

US-Präsident Donald Trump und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas haben sich optimistisch geäußert, den jahrzehntelangen Nahost-Konflikt lösen zu können. „Ich glaube, dass wir in der Lage sind”, sagte Abbas. „Wir kriegen das hin”, betonte Trump, der sich selbst als Vermittler anbot.

Der US-Präsident forderte Israelis und Palästinenser zur intensiven Zusammenarbeit für ein Friedensabkommen auf. Es müsse zu einer Vereinbarung kommen, die beiden Völkern erlaube, in Frieden und Wohlstand zu leben, sagte Trump zu Beginn eines Besuches von Abbas am Mittwoch in Washington. Die israelische Regierung wollte nach dem Treffen der beiden Spitzenpolitiker zunächst keine Stellungnahme abgeben.

„Es ist eine lange Zeit”, sagte Trump über den schwelenden und teils blutig geführten Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis. Er hoffe sehr darauf, dass bald eine Friedensvereinbarung unterzeichnet werden könne.

Der Palästinenserchef unterstrich seine Forderung nach einer Zwei-Staaten-Lösung gemäß den Grenzen von 1967. „Es ist an...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen