"About My Father": Robert De Niro als italienischer Einwanderervater

·Lesedauer: 2 Min.
Robert De Niro wird Teil der Culture-Clash-Komödie "About My Father". (Bild: 2020 Getty Images/Gareth Cattermole)
Robert De Niro wird Teil der Culture-Clash-Komödie "About My Father". (Bild: 2020 Getty Images/Gareth Cattermole)

Nachdem Robert De Niro bereits für "The Irishman" mit Stand-Up-Comedian Sebastian Maniscalco vor der Kamera stand, werden die beiden nun als Vater-Sohn-Gespann in der Komödie "About My Father" zu sehen sein.

Robert De Niro wird in der Komödie "About My Father" mitspielen. Wie das US-Magazin "Deadline Hollywood" berichtete, soll De Niro darin den in die USA ausgewanderten Italiener Salvo darstellen, dessen Sohn plant, seiner amerikanischen Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Die von Lionsgate produzierte Culture-Clash-Komödie basiert lose auf dem Leben des Stand-up-Komikers Sebastian Maniscalco, der im Film als De Niros Sohn vor der Kamera stehen wird und gemeinsam mit Austen Earl das Drehbuch verfasst hat.

Erst vor wenigen Tagen verletzte sich De Niro bei einem Dreh

Es ist bereits das zweite gemeinsame Projekt für die zwei Schauspieler. Schon 2019 waren die beiden US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln in Martin Scorseses Mafia-Drama "The Irishman" zu sehen. In einem Statement von Nathan Kahane, Präsident der Lionsgate Motion Picture Group, heißt es: "So wie Sebastian über seinen Vater spricht, klingt Salvo für uns wie der Typ, der denkt, dass Robert De Niro ihn in einem Film spielen sollte. Also dachten wir, warum nicht?" Laut Kahane soll De Niro begeistert von dem "urkomischen und herzlichen Drehbuch" gewesen sein. Die Produktion soll noch in diesem Jahr starten.

Zuletzt hatte der 77-Jährige für Schlagzeilen gesorgt, weil er sich bei Dreharbeiten zu Martin Scorseses jüngstem Film am Bein verletzte. Die Produktion hatte erst vor wenigen Wochen begonnen. Der Thriller "Killers of the Flower Moon" ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von David Grann, der auf wahren Begebenheiten beruht und von einer Mordserie in Oklahoma in den 20er-Jahren handelt. Neben De Niro sind auch Leonardo DiCaprio und Jesse Plemmons Teil des hochkarätigen Ensembles.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.