Abschied von Leon: Daniel Fehlow legt "GZSZ"-Pause ein

·Lesedauer: 2 Min.
Daniel Fehlow bekommt mit "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" eine eigene Serie. (Bild: TVNOW / Rolf Baumgartner)
Daniel Fehlow bekommt mit "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" eine eigene Serie. (Bild: TVNOW / Rolf Baumgartner)

Große Veränderung bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Serienurgestein Daniel Fehlow (46) verabschiedet sich vom Kolle-Kiez. Der Leon-Darsteller legt eine Pause bei der RTL-Daily ein. Fans können sich trotzdem freuen, denn in seiner Auszeit wird der Ehemann von Schauspielerin Jessica Ginkel (41) für seine eigene Serie drehen, wie "RTL.de" berichtet. In "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" will er endlich seinen Lebenstraum erfüllen. Die Dreharbeiten zur neuen Event-Serie starten am 13. September und werden etwa zwei Monate andauern. Bei "GZSZ" ist Fehlow das vorerst letzte Mal in Folge 7345 (Ausstrahlung am 16. September) zu sehen.

"Leon - Glaub nicht alles, was du siehst": Darum geht's

In dem neuen Format will Leon nach der Trennung von Nina endlich seinen Traum vom Leben am Meer verwirklichen. Nach einem Abstecher zu seinem Sohn Vince nach Tokio, zieht er mit seinem jüngeren Sohn Oskar weiter an die Ostsee. Er steigt dort in eine Kite-Schule ein und baut mit Besitzer Conny ein Beach-Restaurant auf. RTL deutet an, dass Leon womöglich eine neue Liebe am Ostseestrand finden könnte. "Drehen, wo andere Urlaub machen - das gefällt mir", freut sich Fehlow über seine erste eigene Serie. Bei "GZSZ" habe seine Karriere begonnen, "das Set ist mein zweites Zuhause und viele Kolleginnen und Kollegen wurden zu Freunden. Nun freue ich mich sehr auf die nächste große Geschichte meiner Rolle."

Es ist nicht das erste Spin-off der RTL-Daily. Mit "Sunny - Wer bist du wirklich?" bekam Valentina Pahde (26) und ihre Rolle Sunny Richter ihre eigene Serie. Timur Ülker (32) steht mit dem zehnteiligen Ableger "Nihat - Alles auf Anfang" (ab 22. September bei RTL und ab 15. September bei TVNow) in den Startlöchern. Seine Rolle Nihat Güney wird in der Serie auf die Suche nach seiner leiblichen Familie gehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.