Abseits von Rock im Park: Auch kleine Festivals sind einen Besuch wert

·Lesedauer: 3 Min.
Auch auf kleinen Festivals kann man ausgelassen feiern. (Bild: Monkey Business Images/Shutterstock.com)
Auch auf kleinen Festivals kann man ausgelassen feiern. (Bild: Monkey Business Images/Shutterstock.com)

Wer Wert auf eine entspannte und familiäre Atmosphäre auf Festivals legt, wird sich von den großen Events wie Rock im Park oder Southside eher fernhalten. Es gibt genügend gemütliche und kleine Festivals, bei denen Musikfans ebenso voll auf ihre Kosten kommen. Bei diesen neun Geheimtipps kann man den großen Menschenmassen entgehen:

Freiland Festival

Das Freiland Festival hat nicht nur Musik zu bieten, sondern begeistert auch mit besonderen Performances, Installationen, Film, Theater und Lesungen. Vom 3. bis 6. Juni feiern Fans in der Kieskuhle Broock in Mecklenburg-Vorpommern.

Maifeld Derby

Beim Maifeld Derby in Mannheim treten insgesamt 67 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt auf. Punk, Rap, Schlager - für jeden Musikfan ist etwas dabei. Etwa 5.000 Fans werden auf dem Mannheimer Maimarktgelände vom 9. bis 12. Juni erwartet. Der Veranstalter verspricht das "beste und abwechslungsreichste" Line-up aller Zeiten.

Meeresrausch-Festival

Wer das Meer liebt, wird sich auf das Meeresrausch-Festival freuen. Das Event feiert 2022 sein zehnjähriges Bestehen. Die Schönheit der Kunst trifft bei dem Festival auf die Vielfalt der Musik. Auf der Insel Usedom an der Ostsee lädt das Meeresrausch vom 9. bis 12. Juni zu entspannten Stunden und atemberaubenden Sonnenuntergängen ein.

Summertime Festival

Das Summertime Festival lädt ins beschauliche Wolfenbüttel in Niedersachsen ein und hält für jeden Musikgeschmack etwas bereit. Wer es familiär und gemütlich mag, wird im Seeliger Park unter alten Bäumen voll auf seine Kosten kommen. Das Festival findet am 1. und 2. Juli statt.

Watt en Schlick

Über das Watt en Schlick Festival ist in diesem Jahr noch nicht viel bekannt. Es wird vom 29. bis 31. Juli im niedersächsischen Varel an der Nordsee stattfinden. Im vergangenen Jahr gab es auf vier verschiedenen Bühnen einen urbanen Kulturmix. Zum Ende des Festivals wird traditionell die Deutsche Meisterschaft im Schlickrutschen abgehalten.

Sound of the Forest

Das Sound of the Forest findet 2022 vom 4. bis 8. August statt. Das nachhaltige Festival präsentiert Indie-Künstler und Newcomer am Marbachstausee im hessischen Odenwald und erwartet etwa 5.000 Fans.

Stadt, Land, Bass

Vom 5. bis 7. August steigt das Festival Stand, Land, Bass in Frankfurt am Main direkt am Fluss. Fans elektronischer Musik bekommen auf zwei Floors Beats auf die Ohren.

Zuparken Festival

Das Zuparken Festival lässt die Herzen von Surf- und Bullifans höherschlagen. Vom 15. bis 18. September bietet das Event direkt am Ostseestrand verschiedene Workshops von Surfen bis Yoga, Camping im Grünen und jede Menge Musik. Das Festival findet am Kägsdorfer Strand in der Nähe von Rostock statt.

Katzensprung Festival

Das Katzensprung Festival steigt in diesem Jahr nicht nur an einem Termin, sondern gleich an acht Wochenenden über den Sommer verteilt. Zu jedem dieser kleinen Festivals werden nur 350 Besucherinnen und Besucher zugelassen. Dabei gibt es Musik, Workshops und Raum zur Entfaltung. Die Festival-Wochenenden finden zwischen Juni und September in einer alten Fabrik in der Eifel, knapp eine Stunde von Köln entfernt, statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.