Abstiegskrimi gegen Sandhausen - Löwen-Quartett wieder im Training

ME

Der TSV 1860 konnte am Donnerstag im Mannschaftstraining wieder auf die Defensivspieler Abdoulaye Ba, Felix Uduokhai und Romuald Lacazette sowie Torjäger Christian Gytkjaer zurückgreifen.

München - Entwarnung für das Sechs-Punkte-Spiel am Ostersonntag gegen den SV Sandhausen: Der TSV 1860 konnte am Donnerstag wieder auf vier Profis zurückgreifen, die zuletzt im Mannschaftstraining gefehlt hatten: die beiden Defensivspieler, Abwehr-Neuzugang Abdoulaye Ba und Romuald Lacazette, trainierten nach einer Auszeit am Mittwoch aufgrund individueller Trainingssteuerung wieder mit.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier