Abstiegskrimi gegen Sandhausen - Löwen-Quartett wieder im Training

ME

Der TSV 1860 konnte am Donnerstag im Mannschaftstraining wieder auf die Defensivspieler Abdoulaye Ba, Felix Uduokhai und Romuald Lacazette sowie Torjäger Christian Gytkjaer zurückgreifen.

München - Entwarnung für das Sechs-Punkte-Spiel am Ostersonntag gegen den SV Sandhausen: Der TSV 1860 konnte am Donnerstag wieder auf vier Profis zurückgreifen, die zuletzt im Mannschaftstraining gefehlt hatten: die beiden Defensivspieler, Abwehr-Neuzugang Abdoulaye Ba und Romuald Lacazette, trainierten nach einer Auszeit am Mittwoch aufgrund individueller Trainingssteuerung wieder mit.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen