Acht Jahre nach Einsturz Grundstein für neues Kölner Stadtarchiv gelegt

Neue Heimat für Kölns historisches Stadtarchiv: Acht Jahre nach dem verheerenden Einsturz des alten Kölner Archivgebäudes ist in der ältesten der deutschen Millionenstädte der Grundstein für einen Neubau gelegt worden. Das 80,5 Millionen Euro teure Gebäude am Rande der Innenstadt soll das modernste Kommunalarchiv Europas beherbergen, wie die parteilose Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei der Feier am Freitag sagte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen