Achterbahn bleibt stecken: Feuerwehr rettet 22 Fahrgäste in Arizona

Die Feuerwehr hat am Samstag in einem Freizeitpark in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona knapp zwei Dutzend Fahrgäste gerettet, die in einer Achterbahn feststeckten. Zwei Stunden lang mussten die Passagiere in sechs Metern Höhe ausharren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.