Action-Held Chris Pratt erhält Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Chris Pratt (2.v.L.) bei der Sternenthüllung

Action-Held Chris Pratt ist mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt worden. Pratt war in den USA zunächst durch die Fernsehserie "Parks and Recreation" bekannt geworden, mit Rollen in der Science-Fiction-Komödie "Guardians of the Galaxy" und "Jurassic World" stieg er in die Liga der gefragtesten Hauptdarsteller in Hollywood-Filmen auf.

Bei der Zeremonie zur Enthüllung seines Sterns dankte der 37-Jährige seiner Mutter: "Häufig waren wir nicht reich an Geld, aber wir waren nie arm an Liebe", sagte er über seine Familie. Der Comic- und Filmproduktionsfirma Marvel dankte er dafür, dass sie ihm als "moppeligem Serien-Schauspieler" eine Chance gegeben hatte, einen Action-Helden zu verkörpern.

"Guardians of the Galaxy" war Pratts erste Kino-Hauptrolle, der Streifen spielte weltweit mehr als 770 Millionen Dollar (719 Millionen Euro) ein. "Guardians of the Galaxy Vol.2" kommt in Deutschland am kommenden Donnerstag in die Kinos.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen