ADAC: Samstagnachts die meisten Geisterfahrer

Geisterfahrer sind besonders Samstagnacht unterwegs. Der ADAC wertete die Warnmeldungen aus, die über Verkehrsfunk ausgestrahlt ...

Geisterfahrer sind besonders Samstagnacht unterwegs. Der ADAC wertete die Warnmeldungen aus, die über Verkehrsfunk ausgestrahlt wurden und kam zu dem Ergebnis: Von rund 2200 Meldungen über Geisterfahrer im Jahr 2016 kamen etwa 300 an Freitagen, 380 an Samstagen und 450 an Sonntagen.

Die größte Häufung habe sich dabei zwischen Samstagabend und dem frühen Sonntagmorgen gezeigt, teilte der ADAC mit. An den anderen Wochentagen summierten sich die Warnmeldungen auf jeweils 250.

„Es ist ein Nachtthema”, erläuterte ein ADAC-Sprecher die Zahlen. „Das hat...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen